Modelle

ŠKODA OCTAVIA siegt bei Leserwahl ,Best Cars 2022‘

Zehnter OCTAVIA-Erfolg bei der Wahl des Fachmagazins ,auto motor und sport‘

Jubiläumserfolg für den ŠKODA OCTAVIA: Bereits zum zehnten Mal gewinnt der Bestseller des tschechischen Automobilherstellers bei der renommierten Leserwahl ,Best Cars‘ des Automobil-Fachmagazins ,auto motor und sport‘. Bei der 46. Auflage der Umfrage gaben mehr als 100.000 Leser und Online-User ihre Stimmen ab und wählten den OCTAVIA erneut auf den ersten Platz in der Importkategorie der ,Kompaktklasse‘. Insgesamt standen bei den ,Best Cars 2022‘ 386 Modelle in zwölf Kategorien zur Wahl.

Nach ihrem Erfolg im Jahr 2021 hat die vierte Generation des OCTAVIA auch 2022 wieder den ersten Platz in der Importwertung der ,Kompaktklasse‘ erreicht. Jeweils 12,2 Prozent der Stimmen von mehr als 100.000 Lesern und Online-Usern von ,auto motor und sport‘ entfielen auf den ŠKODA OCTAVIA. Er teilte sich den Sieg in diesem Jahr mit einem weiteren Modell aus dem Volkswagen Konzern, gemeinsam ließen sie 26 Mitbewerber hinter sich. Für den OCTAVIA ist es bereits der zehnte Titel bei den ,Best Cars‘: Neunmal entschied er die Importwertung der ,Kompaktklasse‘ für sich, einmal gewann er als bestes Importfahrzeug in der ,Mittelklasse‘.

Die aktuelle vierte Generation des ŠKODA Bestsellers debütierte im Jahr 2020 und ist geräumiger, sicherer und vernetzter sowie emotionaler gestaltet als je zuvor. Der als Limousine und Kombi angebotene OCTAVIA ist neben effizienten Benzin- und Dieselmotoren auch mit Erdgasantrieb (Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,5 – 3,4 kg/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 96 – 93 g/km), Mild-Hybrid-Technologie und Plug-in-Hybridantrieb (Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,7 – 1,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 38 – 35 g/km) erhältlich.

ŠKODA OCTAVIA sammelt weiter Auszeichnungen

Die vierte Generation des OCTAVIA knüpfte 2021 an die Erfolgsserie ihres Debütjahres an und gewann weitere renommierte Auszeichnungen. Bei der ,Auto Trophy 2021‘ des Fachmagazins ,Auto Zeitung‘ setzte sich der OCTAVIA wie bereits 2020 als bestes Importfahrzeug in der Kategorie ,Kompaktmodelle‘ durch. Damit holte er bei dieser Leserwahl seine achte Trophäe in Folge und die 14. insgesamt. Zuvor hatte er die Konkurrenz bei der Wahl zum ,Firmenauto des Jahres 2021‘ des Fachmagazins ,firmenauto‘ bereits zum elften Mal hinter sich gelassen und den Titel als bestes Import-Flottenfahrzeug in der Kompaktklasse gewonnen.

Highlights des Beststellers OCTAVIA

Ob Limousine oder COMBI: Mit einer Länge von 4.689 Millimetern und einer Breite von 1.829 Millimetern bietet der OCTAVIA großzügige Platzverhältnisse im Innenraum sowie ein beachtliches Kofferraumvolumen von 640 Litern beim ŠKODA OCTAVIA COMBI und 600 Litern bei der Limousine. Mit einem Luftwiderstandsbeiwert ab cw 0,24 bei der Limousine und ab cw 0,26 beim COMBI gehört der OCTAVIA außerdem zu den Fahrzeugen mit der weltweit besten Aerodynamik in seiner Klasse.

Und auch im Interieur weiß der OCTAVIA zu überzeugen. Mit einer intuitiven Bedienbarkeit und hochwertigen Optik präsentiert sich die vierte Generation des Bestsellers mit einem komfortablen Innenraumkonzept sowie modernen Assistenzsystemen. Die diversen Sicherheitsassistenten, darunter der Ausweichassistent mit einer aktiven Verstärkung des Lenkmoments sowie der Abbiegeassistent, der eigenständig beim Linksabbiegen Gegenverkehr erkennt und das Fahrzeug sogar automatisch stoppen kann, um eine Kollision zu vermeiden, runden den innovativen und ausdrucksstarken Auftritt des OCTAVIA ab.