ŠKODA GREEN FUTURE

Mit dem Start der neuen Submarke iV schreibt ŠKODA ein neues Kapitel in seiner über 125-jährigen Geschichte. ŠKODA iV umfasst sowohl die Entwicklung der markeneigenen elektromobilen Produktfamilie als auch ein spezielles Ökosystem für Mobilitätslösungen. Im Rahmen der Unternehmensstrategie 2025 investiert ŠKODA AUTO in den nächsten Jahren insgesamt zwei Milliarden Euro in die Entwicklung von Elektrofahrzeugen und neuen Mobilitätsdienstleistungen. Neben den umweltfreundlichen CNG-Modellen, die mit Erdgas betrieben werden, bietet die Marke seit 2019 auch Hybridmodelle wie den SUPERB iV* und den OCTAVIA iV* sowie seit 2021 auch das voll elektrisches SUV ENYAQ iV an.