Wissenswertes zum ENYAQ iV

ŠKODA ENYAQ iV Anhängerkupplung & Fahrradträger

Bei Elektrofahrzeugen ist eine Anhängerkupplung keine Selbstverständlichkeit!

Auch beim rein elektrisch angetriebenen ŠKODA ENYAQ iV gibt es die Möglichkeit, eine Anhängerkupplung montieren zu lassen. Doch eine einfache starre Anhängerkupplung im ŠKODA ENYAQ iV wäre nicht simply clever genug. Der lokal emissionsfreie ŠKODA ENYAQ iV fährt auf Wunsch direkt ab Werk mit einer schwenkbaren Anhängerzugvorrichtung.

Schwenkbare Anhängerkupplung beim ŠKODA ENYAQ iV: Was sind die Vorteile?

Die schwenkbare Anhängerkupplung überzeugt nicht nur durch die hohe Alltagstauglichkeit, sondern liegt komplett unsichtbar hinter der Heckverkleidung, wenn man die Anhängerkupplung nicht benötigt. Beim ŠKODA ENYAQ iV ist somit keine Öffnung in der hinteren Stoßstange vorhanden, welche das optische Gesamtbild des Fahrzeuges stören könnte.

Wie funktioniert die ŠKODA ENYAQ iV Anhängerkupplung? 

Simply clever: Soll die Anhängerkupplung genutzt werden, wird einfach ein Taster betätigt, der sich auf der rechten Seite im Gepäckraum befindet. Die Anhängerzugvorrichtung des ŠKODA ENYAQ iV schwenkt anschließend automatisch hervor und wird entweder mit der Hand oder dem Fuß arretiert. Nach der Benutzung kann sie wieder per Tastendruck entriegelt und sanft zurückgeschoben werden. Die Hände bleiben somit stets sauber und die Anhängerkupplung selbst ist gut geschützt untergebracht.

Darf der ŠKODA ENYAQ iV Anhänger ziehen?

Tatsächlich dürfen einige Elektrofahrzeuge keine Anhänger ziehen, obwohl sie über eine Anhängerkupplung verfügen. Bei unserem ŠKODA ENYAQ iV ist das allerdings anders. Je nach Modell und Leistung steht eine maximale Anhängelast zwischen 750 kg bei ungebremsten Anhängern und 1000 kg bei gebremsten Anhängern zur Verfügung.

Kann man beim ŠKODA ENYAQ iV einen Fahrradträger montieren?

Sofern der ŠKODA ENYAQ iV mit einer Anhängerkupplung ausgerüstet ist, besteht auch die Möglichkeit, einen Fahrradträger zu montieren. Dabei gilt es zu beachten, dass die ŠKODA ENYAQ iV Stützlast mit 75 kg angegeben wird.

Was besagt die Stützlast einer Anhängerkupplung?

Die Stützlast ist entscheidend für die Last, die auf die Anhängerkupplung drücken darf. Eine Stützlast von 75 kg dürfte ausreichen für einen stabilen und ggf. sogar klappbaren Fahrradträger sowie für zwei handelsübliche Elektro-Fahrräder. Kleiner Tipp: Bei einigen Elektro-Rädern lassen sich die Akkus entnehmen – so lastet weniger Gewicht auf dem Fahrradträger. E-Bike-Hersteller empfehlen dies ohnehin aus Sicherheitsgründen und um Beschädigungen der Akkus zu vermeiden.

Brauche ich für die ŠKODA ENYAQ iV Anhängerkupplung einen Adapter?

Wie bei jedem modernen Fahrzeug steht im ŠKODA ENYAQ iV eine 13-polige Steckdose für die Beleuchtung des Anhängers bzw. Fahrradträgers zur Verfügung. Wer ältere Anhänger/Fahrradträger nutzt, benötigt einen Adapter.

Wer sich beim Bestellen seines ŠKODA ENYAQ iV noch nicht für eine komplette Anhängerzugvorrichtung entscheiden möchte, kann sich trotzdem alle Optionen offenhalten – mit einer Vorbereitung für die Anhängerkupplung. In diesem Fall ist Ihr ŠKODA ENYAQ iV für eine nachträgliche Montage einer Anhängerkupplung vorbereitet. Wir raten allerdings zur kompletten Anhängerzugvorrichtung, die dann sogar noch weitere Vorteile mit sich bringt: Die ab Werk montierte Anhängerkupplung des ŠKODA ENYAQ iV ergänzt die Stabilitätskontrolle um eine Gespannstabilisierung. Im Zusammenspiel mit der Gegenlenkunterstützung reduziert sie ein gefährliches Aufschaukeln des Anhängers. Das erhöht nicht nur den Komfort, sondern vor allem auch die Sicherheit. Und die liegt der Traditionsmarke ŠKODA genauso am Herzen wie Ihnen.