Allgemein

ŠKODA AUTO: 30 Jahre Partner der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft

Seit 1993 offizieller Hauptsponsor des Turniers

Seit nunmehr drei Jahrzehnten unterstützt ŠKODA AUTO ohne Unterbrechung als offizieller Hauptsponsor die Eishockey-Weltmeisterschaft der International Ice Hockey Federation (IIHF). 2017 wurde das Engagement des tschechischen Automobilherstellers als Guinness-Weltrekord für das längste Hauptsponsoring in der Geschichte von Sport-Weltmeisterschaften anerkannt. In diesem Jahr findet das Turnier vom 13. bis zum 29. Mai in den finnischen Städten Helsinki und Tampere statt. ŠKODA AUTO stellt den Organisatoren eine Flotte von 45 Fahrzeugen zur Verfügung, darunter das vollelektrische ENYAQ COUPÉ RS iV sowie die Modelle ENYAQ iV, SUPERB iV (Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,7 – 1,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 38 – 34 g/km) und KODIAQ.

Umfassendes Engagement für den Eishockeysport seit 1992

Erstmals unterstützte ŠKODA AUTO die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft im Jahr 1992, zunächst als Mobilitätspartner. Im Jahr darauf wurde der Hersteller dann offizieller Hauptsponsor des Turniers – und blieb es bis heute. Das Engagement von ŠKODA AUTO wurde 2017 als Guinness-Weltrekord für das längste Hauptsponsoring von Sport-Weltmeisterschaften anerkannt.

Im Jahr 1992 unterstützte ŠKODA AUTO die Eishockey-Weltmeisterschaft erstmals als Partner. Das Turnier fand in der damaligen Tschechoslowakei statt, die Austragungsorte waren Prag und Bratislava. Ein Jahr später wurde der tschechische Automobilhersteller Hauptsponsor der Eishockey-Weltmeisterschaft und weitete sein Engagement aus: Den Mittelkreis zierte das Markenlogo ebenso wie die Spielertrikots. Als erste offizielle Fahrzeuge des Turniers debütierten bei der WM 1993 in München die Modelle FAVORIT und FORMAN. Seitdem nutzt ŠKODA AUTO das große öffentliche Interesse und die Reichweite des internationalen Sportevents, um seine neuen Modelle einem internationalen Publikum zu präsentieren.

Im Jahr 1996 zeigte ŠKODA im Rahmen der Eishockey-Weltmeisterschaft in Wien die erste moderne Generation des Markenbestsellers OCTAVIA und 2008 konnten die Fans in den kanadischen Städten Québec und Halifax einen ersten Blick auf den SUPERB der zweiten Generation werfen. Gleichzeitig liefen im Fernsehen die Werbespots zu dem Modell an. Seit 2018 entwirft ŠKODA Design die Kristallglastrophäe für den besten Spieler des Turniers. Der Schliff des Pokals ist von Schlittschuhspuren auf dem Eis inspiriert und verbindet die Dynamik des Eishockey-Sports mit der aktuellen, emotionalen Designsprache des tschechischen Automobilherstellers. Auch in diesem Jahr wird die Trophäe am letzten Tag des Turniers im Rahmen der Siegerehrung an den Most Valuable Player überreicht. Im Jahr 2019 startete ŠKODA AUTO bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei in die Elektromobilität: Der Automobilhersteller präsentierte hier den SUPERB iV und den CITIGOe iV.

Jede Menge Highlights in den Gastgeberstädten

In diesem Jahr findet dieser wichtige Höhepunkt des Eishockey-Sports in den finnischen Städten Helsinki und Tampere statt. Wie es jahrelange Tradition ist, wird während der Partien auch diesmal wieder das ŠKODA Logo im Mittelkreis des Spielfeldes sowie an den Banden und weiteren Orten in den Arenen zu sehen sein.

Auch auf den Straßen der Gastgeberstädte wird ŠKODA AUTO stark vertreten sein: Als offizieller Mobilitätspartner des Turniers stellt der Automobilhersteller den Organisatoren der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft auch in diesem Jahr wieder eine Shuttle-Flotte zur Verfügung. Für die nötige Mobilität zwischen den Spielstätten sorgen 45 Fahrzeuge, ein Drittel davon ENYAQ COUPÉ RS iV. Besucher des Events können sich das vollelektrische Modell auch in den beiden Fan-Zonen von Tampere und Helsinki ansehen. Weiterhin sind Fahrzeuge der Modellreihen ENYAQ iV, SUPERB iV und KODIAQ im Einsatz. Sie alle sind mit den Logos von ŠKODA AUTO als offiziellem Hauptsponsor sowie der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 beklebt.

2022 IIHF App: Hintergrundberichte und interessante Statistiken

Erneut ist ŠKODA AUTO außerdem exklusiver Partner der 2022 IIHF App, die Eishockey-Fans spannende Hintergrundberichte und interessante Statistiken bietet. Dank des Livetickers mit Toralarm verpassen Fans keine Partie und nehmen virtuell in Echtzeit am Spielgeschehen teil. Im Tippspiel können sie den Ausgang der Partien vorhersagen und mit Freunden teilen. Die App ist in mehreren Sprachen für die Smartphone-Betriebssysteme Android und iOS verfügbar.

Kristallglastrophäe für den besten Spieler des Turniers

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.