Artikel empfehlen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Reifenwechsel: Das sind die beliebtesten ŠKODA Felgen

Vielfalt bei neuen Leichtmetallrädern – aerodynamisch optimiert, glanzgedreht, in Silber, Schwarz und Anthrazit

Mit dem neuen Modell ENYAQ iV hat ŠKODA pünktlich zur Reifenwechsel-Saison auch neue Leichtmetallfelgen vorgestellt. Zur Weltpremiere und auf der Tour de France fuhr das neue Elektro-SUV auf den glanzgedrehten 21-Zoll-Leichtmetallfelgen BETRIA in Anthrazit, die bei der exklusiven Founders Edition wahlweise auch zweifarbig erhältlich sind. Ebenfalls neu im Programm sind die 21 Zoll großen Leichtmetallfelgen AQUARIUS sowie die aerodynamisch optimierten 19-Zöller REGULUS AERO. Sie unterstreichen das exklusive Design des ENYAQ iV.

Beliebte ŠKODA Felgen zur Saison 2020/2021

Bevor der ENYAQ iV unsere Straßen erobert, fahren die schönsten ŠKODA Modelle häufig auf diesen Felgen in die nasskalte Jahreszeit: Beliebt beim neuen OCTAVIA sind die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen PERSEUS in Anthrazit glanzgedreht. Auch die filigranen 19-Zoll-Räder Becrux in Silber glanzgedreht finden viele Fans.

Mit dem neuen Modell ENYAQ iV hat ŠKODA pünktlich zur Reifenwechsel-Saison auch neue Leichtmetallfelgen vorgestellt. Zur Weltpremiere und auf der Tour de France fuhr das neue Elektro-SUV auf den glanzgedrehten 21-Zoll-Leichtmetallfelgen BETRIA in Anthrazit, die bei der exklusiven Founders Edition wahlweise auch zweifarbig erhältlich sind. Ebenfalls neu im Programm sind die 21 Zoll großen Leichtmetallfelgen AQUARIUS sowie die aerodynamisch optimierten 19-Zöller REGULUS AERO. Sie unterstreichen das exklusive Design des ENYAQ iV.

Beliebte ŠKODA Felgen zur Saison 2020/2021

Bevor der ENYAQ iV unsere Straßen erobert, fahren die schönsten ŠKODA Modelle häufig auf diesen Felgen in die nasskalte Jahreszeit: Beliebt beim neuen OCTAVIA sind die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen PERSEUS in Anthrazit glanzgedreht. Auch die filigranen 19-Zoll-Räder Becrux in Silber glanzgedreht finden viele Fans.

Bei der RS-Variante des OCTAVIA genießen die XTREME-Felgen fast schon Legenden-Status. In Kombination mit den roten Bremssätteln verleihen sie dem dynamischen Sportler einen markanten, eigenständigen Look. Für den neuen OCTAVIA RS iV* hat der Hersteller das exzellente Design der 19-Zöller noch mal verfeinert: Diese neue Variante heißt ALTAIR und zeichnet sich durch kantige und asymmetrische Waben aus. Darüber hinaus stehen noch die 18-Zoll-Leichtmetaller COMET in Schwarz oder Schwarz glanzgedreht zur Wahl.

Mit den 19-Zoll-Leichtmetallfelgen CANOPUS in Schwarz Metallic oder den edlen TRINITY in hochglänzendem Silber strahlt der ŠKODA SUPERB eine noch sportlichere Eleganz aus. Dynamischen Esprit mit hohem Wiedererkennungswert erzeugen die 19-Zoll-Felgen SUPERNOVA in Schwarz glanzgedreht am SUPERB SPORTLINE. Das Leichtmetallräder-Portfolio für das überarbeitete Flaggschiff umfasst insgesamt acht neue 18- und 19-Zoll-Varianten, zwei davon im AERO-Design. Im Gegensatz zu den „normalen“ Felgen verbessern bei den AERO-Varianten aerodynamisch optimierte Luftleitflächen die Windschlüpfrigkeit.

AERO-Varianten: aerodynamisch optimierte Leichtmetallfelgen

Für den KODIAQ bietet ŠKODA ebenso eine breite Palette an Felgen an, angeführt von den glanzgedrehten Rädern TRIGLAV und SIRIUS in 19 Zoll. Wahlweise steht der KODIAQ SPORTLINE auch auf 20 Zoll großen VEGA-Leichtmetallfelgen. Reifendrucküberwachung und ein Reifenmobilitätsset sind serienmäßig mit an Bord. Neben dem allseits beliebten VEGA-Design verleihen dem KAROQ besonders die 19-Zoll-Räder CRATER einen besonders ansprechenden Look. Auch die serienmäßigen, glanzgedrehten 18-Zoll-Leichtmetallfelgen BRAGA in Anthrazit verleihen dem KAROQ SCOUT einen schicken Look. Der Crossover KAMIQ spielt dagegen eher in einer Felgenliga mit dem SCALA: Bei beiden Modellen greifen Kunden häufig zu VEGA AERO-Leichtmetallrädern.

Um für einen sportlicheren Look zu sorgen, werden der Crossover KAMIQ und der kompakte SCALA gerne mit markanten Leichtmetallfelgen ausgerüstet. International gehören die 16-Zoll-Leichtmetallräder Alaris in Silber oder Schwarz sowie die 16-Zoll-Variante NANUQ zu den meistverkauften Felgen. Bei den 18-Zoll-Versionen für SCALA und KAMIQ stehen die Versionen BLADE, Sirius, Vega sowie Vega Aero in mehreren Farbvarianten zur Auswahl.

Alle verfügbaren Felgen der jeweiligen Modelle können Sie jetzt im ŠKODA Fahrzeugkonfigurator übersichtlich visualisieren.

Beiträge, die Sie interessieren könnten