Simply Clever

Mobile Office: Arbeiten im Auto

Modernste Multimedia-Features und WLAN, Ergo-Komfortsitze und Espressomaschine

Die Corona-Krise hat unsere Arbeitswelt nachhaltig verändert und viele müssen an alternativen Orten arbeiten. Oft auch im Auto. Die Ansprüche an so ein Mobile Office reichen von Beinfreiheit und Komfort bis zur Digitaltechnik. Highspeed-Internet, eine kabellose Verbindung mit dem Mobilgerät, modernste Infotainmentsysteme mit großen Touchdisplays und Sprachsteuerung sollte es schon haben. Und natürlich USB- und USB-C-Anschlüsse sowie eine 230-Volt-Steckdose für den Laptop. Im attraktiv gestalteten Innenraum sollten Ablageflächen und Stauraum für Dokumente und Utensilien vorhanden sein. All das sowie überdurchschnittlich großzügige Platzverhältnisse und clevere Features bieten die ŠKODA Business-Modelle:

Ergo-Komfortsitze mit Belüftung, Heizung und Massagefunktion

Beim Arbeiten im Auto ist die Qualität der Autositze besonders wichtig, um Rückenschmerzen, Verspannungen, Nackenbeschwerden oder Müdigkeit vorzubeugen. Dafür sind beispielsweise im neuen ŠKODA OCTAVIA besonders rückenfreundliche Sitze verfügbar, mit elektrischer Längs- und Höhenverstellung, einer ausziehbaren Sitzfläche, elektrischer Lordosenstütze sowie elektrischer Massagefunktion. Mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) verfügen die ergonomischen Sitze von ŠKODA über eine Belüftungsfunktion, Sitzheizung und perforierte Lederbezüge.

Highspeed-Internet und digitale Sprachassistentin

Mit der serienmäßig eingebauten eSIM ist ein ŠKODA immer online und bietet mobile Online-Dienste mit verschiedenen Infotainment-Apps und Zusatzfunktionen. Die eSIM stellt eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung per LTE her, so dass eine zusätzliche SIM-Karte oder eine Tethering‑Verbindung über ein Smartphone nicht mehr erforderlich ist. Zusätzlich steht für weitere Geräte im Mobile Office ein WLAN-Hotspot zur Verfügung. Dank der digitalen Sprachassistentin Laura sind Sie auf Wunsch auch nie allein im Büro. Laura versteht fließend gesprochene ganze Sätze und kann zum Beispiel die Navigation zum Ziel starten, die gewünschte Musik abspielen oder Textnachrichten versenden, die Sie Ihr diktieren.

Ansicht Infotainmentsystem

Der digitale Sprachassistentin Laura können Sie Nachrichten diktieren.

Wireless SmartLink und Phonebox

Dank der neuesten Wireless-SmartLink-Technologie haben Sie im mobilen Büro nie wieder mit Kabelsalat zu kämpfen. Denn nach einer einmaligen Koppelung verbinden sich die ŠKODA Infotainmentsysteme automatisch und kabellos mit Ihrem Smartphone. Mit Android Auto, Apple CarPlay und MirrorLink™ kann das Mobilgerät so über das bis zu 13 Zoll große Fahrzeugdisplay bedient werden, während es in der Phonebox induktiv geladen wird und eine Verbindung mit der Außenantenne des Fahrzeugs herstellt, um den Empfang zu verbessern. Im Top-Infotainmentsystem Columbus mit Telefonfreisprecheinrichtung genießen Sie erstklassige Sound- und Verbindungsqualität wie es sich für einen Business Call gehört.

Cleveres Zubehör im ŠKODA Shop

Für die stilvolle Einrichtung des Mobile Office bietet der ŠKODA Shop viele clevere Gadgets wie eine mobile Espressomaschine mit 12-Volt-Stromversorgung, passgenaue Halterungen für Mobilgeräte, Taschen und Kleidung oder spezielle Ablagesysteme, eine thermoelektrische Kühlbox und Abfallbehälter. Passend für jedes Modell sind verschiedene Smart Holder-Systeme im Angebot, beispielsweise für Multimedia-Geräte, die ganz einfach an den Kopfstützen oder der Mittelarmlehne befestigt werden können. Simply Clever!