German Design Award 2018

Simply Clever Care Connect bei ŠKODA: Was kann es? Was ist es?

Von den Care Connect-Diensten bei ŠKODA haben Sie sicherlich schon mal gehört – aber was können die? Wir stellen Ihnen die Services genauer vor.

Was ist der Unterschied zwischen ŠKODA Connect, Care Connect und Infotainment Online?

ŠKODA Connect ist der Oberbegriff für alle mobilen Online-Dienste der tschechischen Marke. Sie teilen sich in zwei Bereiche auf: Das in allen Baureihen (bei CITIGO, FABIA und RAPID ab Ausstattungslinie Ambition) erhältliche Care Connect umfasst den automatischen Notruf (Emergency Call), die proaktiven Dienste z. B. für Wartungstermine sowie den Fahrzeugfernzugriff. Infotainment Online wiederum holt die Internet-Welt in Ihren ŠKODA und liefert beispielsweise Informationen wie Online-Verkehrsinformationen – mit Verkehrsfluss in Echtzeit und Berechnung cleverer Ausweichrouten bei Staus. Auch Tankstellen mit den aktuellen Treibstoffpreisen entlang der Fahrtroute, Parkplätze, Nachrichten, Wetter und weitere maßgeschneiderte Informationen stehen zur Verfügung. Voraussetzung ist die Wahl eines Infotainmentsystems für Ihren ŠKODA.

Warum erleichtern die proaktiven Dienste das Autofahrerleben?

Wartungstermin vergessen? Das war einmal. Ein ŠKODA mit Care Connect an Bord meldet Ihrem ŠKODA Autohaus selbstständig, wenn beispielsweise der Service ansteht oder das Öl gewechselt werden muss. Der Service Partner ruft daraufhin zurück, um einen Termin zu vereinbaren. Die Fahrzeugdaten müssen Sie dabei nicht parat haben – die hat Ihr ŠKODA ebenfalls schon übermittelt.

unten weiterlesen

Hilft Care Connect auch bei Notsituationen?

Ja. Einen besonderen Mehrwert bietet der automatische Notruf (Emergency Call): Der Notruf wird nach einem Unfall selbsttätig aktiv, sobald ein Rückhaltesystem, etwa ein Airbag, ausgelöst hat. Das Auto baut eine Sprach- und Datenverbindung zu einer Notrufzentrale auf und übermittelt alle notwendigen Daten. Über eine Taste im Dachmodul können Fahrer oder Beifahrer den Notruf auch manuell auslösen. Zudem kann der Fahrer einen Pannenruf über eine Taste im Dachmodul absetzen. Die dritte Taste mit dem ,i‘ im Modul vermittelt einen Inforuf – hier werden zum Beispiel Fragen zur Fahrzeugtechnik von Experten im Kunden Call Center beantwortet.

Kann der automatische Notruf bei ŠKODA mehr als andere?

Ja, denn der ab 2018 in allen EU-Ländern verbindlich vorgeschrieben Notruf namens eCall kontaktiert lediglich die Notrufnummer des jeweiligen Landes, in Deutschland also die 112. Der automatische Notruf von ŠKODA leistet viel mehr: Sofern das Fahrzeug registriert ist, ruft ein Mitarbeiter eines Assistance Centers den Fahrer zurück und begleitet diesen bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Bei einem leichteren Unfall ohne Auslösen der Airbags besprechen kompetente Mitarbeiter mit Ihnen das weitere Vorgehen – etwa wo es zum nächsten ŠKODA Service Partner geht oder ob ein Abschleppdienst angefordert werden soll.


Der automatische Notruf von ŠKODA leistet mehr

Wie steigert der Fahrzeugfernzugriff den Komfort und die Sicherheit?

Wenn Ihr ŠKODA mit einer Standheizung ausgestattet ist, können Sie diese über die ŠKODA Connect App aus der Ferne per Smartphone bedienen. So lassen sich zum Beispiel im Winter das Auto lange vor Fahrtantritt vorwärmen und die Scheiben abtauen. Über dieselbe App checken Sie ganz einfach, wie viel Kraftstoff im Tank ist, ob die Türen verriegelt sind, wo das Auto geparkt ist und vieles mehr. Die Funktion ‚Hupen & Blinken‘ erleichtert auf großen Parkplätzen das Auffinden, indem Hupe und Blinklicht kurz aktiviert werden. Und wenn Familienmitglieder in Ihrem ŠKODA unterwegs sind, benachrichtigt das System Sie, falls eine zuvor eingestellte Höchstgeschwindigkeit überschritten wird.

Liefert Care Connect auch detaillierte Daten zum Fahrzeug?

Zu den ŠKODA Care Connect-Diensten (z. B. im ŠKODA KAROQ) gehört wie gesagt der Fahrzeugfernzugriff Remote Access: Standort, Reisedaten (wie Verbrauch, Geschwindigkeit, Kilometerstand etc.), exakte Parkposition und der Fahrzeugstatus (Licht, Verriegelung, Tankfüllung etc.) lassen sich aus der Ferne ablesen. Aber keine Sorge zum Datenschutz: Die Infos des Remote Access werden ausschließlich an Ihr Smartphone und an Ihr Konto im ŠKODA Connect Portal gesandt. Auf Wunsch können Sie ganz offline gehen: mit einem Fingertipp auf die Option ,Privater Modus‘ ist ŠKODA Connect deaktiviert – nur der automatische Notruf bleibt natürlich aktiv.

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz

Nach oben