Artikel empfehlen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Jubiläum einer Designikone: 85 Jahre ŠKODA 935 DYNAMIC

Unikat mit spektakulärem Stromliniendesign, innovativem Motor-Konzept und bewegender Geschichte

2020 schaut ŠKODA AUTO nicht nur auf stolze 125 Jahre seit der Gründung zurück, auch die legendäre Markenikone ŠKODA 935 DYNAMIC feiert Jubiläum. Der stromlinienförmige Prototyp wurde vor 85 Jahren erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert und spiegelt mit seinem spektakulären Design eindrucksvoll das besondere Stilempfinden, die Innovationskraft und Ingenieurskompetenz der Marke wider.

In den 1930er Jahren zählte ŠKODA zu den Pionieren im Bereich der automobilen Aerodynamikoptimierung und setzte bei der Konstruktion des 935 DYNAMIC auf Leichtbau und ein wegweisendes Fahrzeugdesign. Bei seiner Weltpremiere 1935 auf dem 25. Prager Automobilsalon wurde der ŠKODA 935 DYNAMIC als futuristische und elegante Sensation gefeiert. Die ästhetisch gezeichnete Coupé-Limousine mit stromlinienförmiger Karosserie und langgezogenem Heck hatte in den Folgejahren maßgeblichen Einfluss auf die Automobilentwicklung.

2020 schaut ŠKODA AUTO nicht nur auf stolze 125 Jahre seit der Gründung zurück, auch die legendäre Markenikone ŠKODA 935 DYNAMIC feiert Jubiläum. Der stromlinienförmige Prototyp wurde vor 85 Jahren erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert und spiegelt mit seinem spektakulären Design eindrucksvoll das besondere Stilempfinden, die Innovationskraft und Ingenieurskompetenz der Marke wider.

In den 1930er Jahren zählte ŠKODA zu den Pionieren im Bereich der automobilen Aerodynamikoptimierung und setzte bei der Konstruktion des 935 DYNAMIC auf Leichtbau und ein wegweisendes Fahrzeugdesign. Bei seiner Weltpremiere 1935 auf dem 25. Prager Automobilsalon wurde der ŠKODA 935 DYNAMIC als futuristische und elegante Sensation gefeiert. Die ästhetisch gezeichnete Coupé-Limousine mit stromlinienförmiger Karosserie und langgezogenem Heck hatte in den Folgejahren maßgeblichen Einfluss auf die Automobilentwicklung.

Pionierarbeit der automobilen Aerodynamik

Bei der Gestaltung des ŠKODA 935 DYNAMIC griffen die Konstrukteure aus Mladá Boleslav die neuesten Erkenntnisse aus der Strömungswissenschaft auf und entwickelten ein anspruchsvolles Gesamtkonzept. Das Ergebnis war ein außergewöhnlich niedriger Luftwiderstandsbeiwert von cW=0,37. Bei einem Leergewicht von nur 1.170 kg verbesserte die stromlinienförmige Form mit stark abfallendem Heck und Heckflosse die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten von bis zu 140 km/h. Trotz aerodynamischer Karosserie mit 4,86 Meter Länge, 1,68 Meter Breite und 1,54 Meter Höhe bot der ŠKODA 935 DYNAMIC Platz für fünf Insassen und rund 300 Liter Stauraum im Front-Kofferraum.

Highlight für Technikfans: Innovatives Motor-Konzept

Neben dem atemberaubenden Design hatte der ŠKODA 935 DYNAMIC auch im Inneren einiges zu bieten. Ein innovatives Mittelmotor-Konzept und die in Alu-Stahl-Mischbauweise gefertigte Fahrzeugkarosserie sorgten damals für Aufsehen. Der wassergekühlte, 40 kW (54 PS) starke Vierzylinder-Boxermotor mit einem Hubraum von 1.995 cm3 und zwei Zenith-Vergasern sitzt im Heck vor der Hinterachse, was eine bessere Dynamik bei Bergauffahrten und geringere Vibrationen ermöglicht. Ein elektromagnetisches, halbautomatisches Vierganggetriebe des französischen Zulieferers „Cotal“ überträgt die Antriebskraft auf die Hinterräder. Ebenso innovativ war die Unterbringung des Benzintanks im Tragrohr des Zentralrohrrahmens mit einem Fassungsvermögen von 40 Litern.

Bewegende Geschichte mit Happy End

Der einzige je produzierte ŠKODA 935 DYNAMIC diente nach seiner Weltpremiere in Prag der weiteren Forschungsarbeit, aus der die Ingenieure die folgenden Serienmodelle ŠKODA POPULAR MONTE CARLO von 1936 oder die „Autobahnversion“ des ŠKODA RAPID 1500 OHV entwickelten. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs gelangte der 935 DYNAMIC als Gebrauchtwagen für fast 30 Jahre in Privatbesitz bis das Einzelstück 1968 für das damals neu gegründete ŠKODA Museum zurückgekauft werden konnte. 2012 begann ŠKODA mit der umfassenden Restauration seines Stromlinien-Prototyps. Dank des guten Zustandes konnte das Fahrzeug absolut originalgetreu wiederhergestellt werden, einschließlich dem originalen Farbton. Seit 2017 gehört der ŠKODA 935 DYNAMIC zu den Highlights im ŠKODA Museum in Mladá Boleslav.