Modelle

Günstig tanken, weniger verbrauchen – mit den ŠKODA G-TEC-Modellen

OCTAVIA, SCALA und KAMIQ überzeugen auch als G-TEC-Modell

Fahrspaß und Nachhaltigkeit vereint: Die umweltfreundlichen und effizienten Erdgasantriebe der ŠKODA G-TEC-Modelle vereinen agile Fahrleistungen und niedrigen Verbrauch mit merklich geringeren Emissionen. Ein weiterer Vorteil: CNG – so der Handelsname des Kraftstoffs an Tankstellen – ist deutlich günstiger als Benzin oder Diesel. Gleichzeitig lässt sich CNG genauso schnell und einfach tanken. Dies macht die G-TEC-Modelle von ŠKODA zu besonders interessanten Fahrzeugen für preis- und umweltbewusste Vielfahrer. Praktisch und clever: Alle ŠKODA G-TEC-Modelle verfügen über einen zusätzlichen und neun Liter großen Benzintank, der vor allem auch in Regionen mit einem weniger dichtem CNG-Tankstellen-Netz von großem Nutzen sein kann.

 

Weniger Emissionen, mehr Fahrspaß – die ŠKODA G-TEC-Erdgasantriebe

Äußerlich nicht von den Versionen mit Benzin- und Dieselmodellen zu unterscheiden, ermöglichen die ŠKODA G-TEC-Modelle eine CO2-Reduzierung von etwa 20 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Antrieben. Schadstoffe wie etwa Stickoxide können deutlich gesenkt und Rußpartikel sogar komplett reduziert werden. Damit fahren die ŠKODA Erdgasantriebe noch sauberer und effizienter.

ŠKODA OCTAVIA G-TEC – Der Bestseller ist jetzt noch effizienter

Der ŠKODA OCTAVIA G-TEC setzt die Tradition des beliebten Bestsellers erfolgreich fort. Sein leistungsstarker 1,5 TSI-Turbomotor (Kraftstoffverbrauch innerorts 5,0 – 5,0 kg/100 km, außerorts 2,8 – 2,7 kg/100 km, kombiniert 3,6 – 3,5 kg/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 99 – 98 g/km) mit 96 kW (130 PS) überzeugt mit besonderer Effizienz und guter Leistungsentfaltung. Der Clou: Die variable Steuerung der Einlassventile senkt den Verbrauch zusätzlich – und die Turboaufladung steigert das Ansprechverhalten. Da die drei CNG-Tanks nun eine Kapazität von zusammen 17,33 Kilogramm aufweisen, steigt die Reichweite auf bis zu 500 Kilometer im WLTP-Zyklus.

Der ŠKODA OCTAVIA G-TEC – praktisch und mit großem Platzangebot

Mit seinem großen und durchdachten Innenraum bietet der ŠKODA OCTAVIA G-TEC zudem selbst Großgewachsenen jederzeit ein großzügiges Platzangebot. Ob als Limousine oder als besonders geräumiger Kombi: Das Ladevolumen überzeugt mit 495 Litern und vielen praktischen Ideen. Langstreckentaugliche Sitze, modernes Infotainment und das komfortable Fahrwerk machen den ŠKODA OCTAVIA G-TEC zu einem umweltfreundlichen und praktischen Familienwagen.

ŠKODA SCALA G-TEC –  dynamischer Kompaktwagen mit Gasantrieb

Der ŠKODA SCALA gehört zu den erfolgreichsten Fahrzeugen unter den Kompaktmodellen. Sportlich-elegant gezeichnet, punktet der SCALA mit einem sicheren Fahrwerk, hochwertiger Verarbeitung und viel Platz. Als G-TEC-Erdgasmodell ist der ŠKODA SCALA nun noch sparsamer und besonders sauber unterwegs (Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,4 – 3,3 kg/100km, CO2-Emissionen kombiniert 94 – 92 g/km). Seine drei CNG-Tanks ermöglichen eine Reichweite von bis zu 410 Kilometern im WLTP-Zyklus. Der kraftvolle Dreizylinder-Turbomotor leistet 90 PS. Zusammen mit einem Drehmoment von 160 Newtonmetern sorgt er für muntere Fahrleistungen und niedrigen Verbrauch.

Ausstattung und Platz überzeugen im ŠKODA SCALA G-TEC

Grüne G-TEC-Plakette am Heck – bequeme und langstreckentaugliche Sitze vorne: Der ŠKODA SCALA überzeugt nicht nur mit guter Ausstattung, moderner Konnektivität und serienmäßiger LED-Technik: Auch beim Ladevolumen und Platzangebot gehört der SCALA sprichwörtlich zu den Großen seiner Klasse. So bietet er trotz der drei sicher verbauten CNG-Tanks ein Kofferraumvolumen von 336 bis 1.282 Litern. Damit ist der ŠKODA SCALA G-TEC auch für Familien und Gewerbetreibende eine attraktive Option.

ŠKODA KAMIQ G-TEC – das erfolgreiche Crossover

So gut passen Effizienz und dynamisches Design zusammen: Mit dem ŠKODA KAMIQ G-TEC (Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,5 – 3,4 kg/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 95 – 92 g/km) ist das beliebte Crossover nun besonders schadstoffarm unterwegs. Der auch im SCALA verwendete 1,0 Liter TGI-Motor ermöglicht einen geringen Verbrauch und dank 66 kW (90 PS) Leistung ein agiles Vorankommen. Dank 410 Kilometer Reichweite im WLTP-Zyklus bleiben Besuche an der CNG-Zapfsäule selten, hinzu kommt ein praktisches Ladevolumen von 278 bis 1.273 Liter. Optisch überzeugt der ŠKODA KAMIQ G-TEC mit optionalen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und einem bestellbaren Panoramaglasdach. Zusammen mit den serienmäßigen Teil-LED-Leuchten zeigt sich der KAMIQ so von seiner eleganten und dynamischen Seite.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter https://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.