Artikel empfehlen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Erweiterung der ŠKODA OCTAVIA-Motorenpalette

ŠKODA baut die Angebotsvielfalt für den Bestseller OCTAVIA weiter aus.

Die Motorenpalette des neuen ŠKODA OCTAVIA wächst stetig. Ab sofort erweitert der neue 1,5 TSI e-TEC mit Mild-Hybridantrieb* die Antriebspalette der ŠKODA OCTAVIA-Familie. Der kompakte Bestseller mit dem 110 kW (150 PS)* starken 1,5 TSI e-TEC-Aggregat kann bereits bestellt werden und ist zudem auch für die robust designte SCOUT-Variante verfügbar. Zudem steht der Turbodiesel 2,0 TDI in der Leistungsstufe 85 kW (110 PS)* jetzt mit 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) bereit, die Version mit 110 kW (150 PS)* wiederum kann nun auch mit 6-Gang-Schaltgetriebe bestellt werden.

Neuer Mild-Hybridmotor

Der neue Mild-Hybridmotor – erhältlich für OCTAVIA Ambition, Style und SCOUT – kombiniert einen 1,5 Liter großen Vierzylinder-Benziner mit einem 48V-Riemen-Startergenerator und einer 48V-Lithium-Ionen-Batterie. Der Akku mit einem Energieinhalt von 0,6 kWh befindet sich unter dem Beifahrersitz und wird ausschließlich durch Bremsenergie-Rückgewinnung aufgeladen.

Die Motorenpalette des neuen ŠKODA OCTAVIA wächst stetig. Ab sofort erweitert der neue 1,5 TSI e-TEC mit Mild-Hybridantrieb* die Antriebspalette der ŠKODA OCTAVIA-Familie. Der kompakte Bestseller mit dem 110 kW (150 PS)* starken 1,5 TSI e-TEC-Aggregat kann bereits bestellt werden und ist zudem auch für die robust designte SCOUT-Variante verfügbar. Zudem steht der Turbodiesel 2,0 TDI in der Leistungsstufe 85 kW (110 PS)* jetzt mit 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) bereit, die Version mit 110 kW (150 PS)* wiederum kann nun auch mit 6-Gang-Schaltgetriebe bestellt werden.

Neuer Mild-Hybridmotor

Der neue Mild-Hybridmotor – erhältlich für OCTAVIA Ambition, Style und SCOUT – kombiniert einen 1,5 Liter großen Vierzylinder-Benziner mit einem 48V-Riemen-Startergenerator und einer 48V-Lithium-Ionen-Batterie. Der Akku mit einem Energieinhalt von 0,6 kWh befindet sich unter dem Beifahrersitz und wird ausschließlich durch Bremsenergie-Rückgewinnung aufgeladen.

Bei Bedarf unterstützt die Mild-Hybridtechnologie den Motor mit einem elektrischen Boost von bis zu 50 Nm und ermöglicht den e-TEC-Modellen, mit komplett abgeschaltetem Motor zu ,segeln‘. In der Summe senken diese Maßnahmen den Kraftstoffverbrauch um bis zu 0,4 Liter pro 100 Kilometer und reduzieren die CO2-Emissionen. Bereits seit Herbst bietet ŠKODA den OCTAVIA mit dem 1,0-TSI-Dreizylindermotor aus der neuen EVO-Motorengeneration mit 81 kW (110 PS)* als e-TEC-Mild-Hybrid an. Eine e-TEC-Plakette an der Heckklappe kennzeichnet die OCTAVIA-Versionen mit dieser Technologie.

Weitere Turbodiesel

Auch bei der Palette der Turbodiesel weitet ŠKODA das Angebot an Motor-Getriebe-Kombinationen aus. So lässt sich der Einstiegsdiesel 2,0 TDI mit 85 kW (110 PS) Leistung jetzt auf Wunsch mit einem 7-Gang-DSG kombinieren. Der 110 kW (150 PS) starke TDI steht ab sofort auch mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe bereit.

Abbiegeassistent erweitert die Serienausstattung

Eine weitere Neuerung: Ab sofort gehört der neue Abbiegeassistent zum Serienumfang des OCTAVIA. Das System stellt eine Erweiterung des Frontradarassistenten inklusive City-Notbremsfunktion sowie Personen- und Radfahrererkennung dar. Es warnt beim Linksabbiegen an Kreuzungen den Fahrer frühzeitig vor Gegenverkehr. Im Notfall kann der Abbiegeassistent das Fahrzeug sogar automatisch stoppen. Das Infotainmentsystem Bolero mit kapazitivem 10-Zoll-Farbdisplay ist nun schon ab der Version Ambition serienmäßig an Bord.

 

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

OCTAVIA 1,5 TSI e-TEC DSG 110 kW (150 PS) (Mild-Hybrid)
innerorts 5,8 l/100km, außerorts 3,9 l/100km, kombiniert 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 105 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA COMBI 1,5 TSI DSG e-TEC 110 kW (150 PS) (Mild-Hybrid)
innerorts 5,9 – 5,8 l/100km, außerorts 4,1 – 4,0 l/100km, kombiniert 4,8 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 – 107 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA SCOUT 1,5 TSI DSG e-TEC 110 kW (150 PS) (Mild-Hybrid)
innerorts 6,1 – 6,0 l/100km, außerorts 4,2 – 4,1 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 112 – 110 g/km, CO2-Effizienzklasse A

OCTAVIA 1,0 TSI DSG e-TEC 81 kW (110 PS) (Mildhybrid)
Kraftstoffverbrauch innerorts 5,1 – 5,0 l/100km, außerorts 3,8 – 3,7 l/100km, kombiniert 4,3 – 4,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 98 – 96 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

OCTAVIA COMBI 1,0 TSI DSG e-TEC 81 kW (110 PS) (Mildhybrid)
Kraftstoffverbrauch innerorts 5,1 l/100km, außerorts 3,9 – 3,8 l/100km, kombiniert 4,4 – 4,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 100 – 98 g/km, CO2-Effizienzklasse A+ – A

OCTAVIA 2,0 TDI DSG 85 kW (110 PS)
innerorts 5,0 – 4,9 l/100km, außerorts 3,2 – 3,1 l/100km, kombiniert 3,9 – 3,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 102 – 100 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

OCTAVIA COMBI 2,0 TDI DSG 85 kW (110 PS)
innerorts 5,0 – 4,9 l/100km, außerorts 3,3 – 3,2 l/100km, kombiniert 3,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 104 – 102 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

OCTAVIA 2,0 TDI 110 kW (150 PS)
innerorts 5,2 l/100km, außerorts 3,1 – 3,0 l/100km, kombiniert 3,9 – 3,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 103 – 101 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

OCTAVIA COMBI 2,0 TDI 110 kW (150 PS)
innerorts 5,3 – 5,2 l/100km, außerorts 3,2 – 3,1 l/100km, kombiniert 4,0 – 3,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 104 – 103 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

Beiträge, die Sie interessieren könnten