Allgemein Lifestyle

Die Top 10 Filmempfehlungen für Autoliebhaber

Wer auf getunte Autos, actionreiche Stunts und rasante Verfolgungsjagden steht, kommt um diese Auto-Filme nicht herum. Mit unserer Top 10-Liste verwandelt sich das heimische Wohnzimmer in eine Rennstrecke – oder wahlweise in ein Actionfilmset. Stellt das Popcorn bereit und macht es euch gemütlich, denn hier kommen die besten Streifen für Auto-Liebhaber:

 

The Fast and the Furious

Eine der bekanntesten Filmreihen ist Fast & Furious. Mit Dominic Toretto (Vin Diesel), dem Anführer einer Straßenrenn-Gang, und dem Undercover-Cop Brian O’Conner (Paul Walker) als Protagonisten werden Verbrechen im Rahmen von Autorennen bekämpft. Aktuell umfasst die Filmreihe Fast & Furious neun Filme. Die Zahl der Mitstreiter in Dominic Torettos Truppe wächst, doch seine Feinde werden immer gerissener. „Dom“ muss sich immer wieder auf neue Herausforderungen gefasst machen. Dabei geht es oft um Leben und Tod.

 

Kinoleinwand

Overdrive

Die Brüder Andrew (Scott Eastwood) und Garrett Foster (Freddie Thorp) sind auf den Diebstahl von Luxuskarossen spezialisiert. Ihr neuester Auftrag lautet, nach Marseille zu reisen, um den 1937er Bugatti von Mafiaboss Jacomo Morier (Simon Abkarian) zu stehlen. Der Job geht schief, denn sie werden von Morier und seinen Schergen erwischt. Der Gangster lässt Gnade walten – allerdings nur unter der Bedingung, dass die Brüder nun für ihn den 1962er Ferrari seines Erzrivalen Max Klemp (Clemens Schick) stehlen.

 

Drive

Die Hauptfigur „Driver“ (Ryan Gosling) arbeitet als Hollywood-Stuntman und ist dank seiner hervorragenden Kenntnisse am Steuer der perfekte Fluchtwagenfahrer für Diebstähle. Sein soziales Umfeld scheint bedeutungslos für ihn zu sein, doch das ändert sich für den Einzelgänger, als er die alleinerziehende Mutter Irene (Carey Mulligan) kennenlernt und sich in sie verliebt. Als „Driver“ erfährt, dass sie und ihr Ehemann (Oscar Isaac) von Schutzgelderpressern verfolgt werden, entscheidet er sich dazu, Irenes Mann bei einem Überfall zu helfen – und setzt dabei sein eigenes Leben aufs Spiel.

Death Race

Auf Terminal Island treten zum Tode verurteilte Häftlinge mit aufgerüsteten Karossen in einem Autorennen gegeneinander an. Das Rennen wird für die meisten Teilnehmer tödlich enden – doch dem Sieger winkt die Freiheit. Unter den Teilnehmern ist Jensen Ames (Jason Statham), der zu Unrecht wegen Mordes verurteilt wurde. Nun muss er bei dem makabren Wettstreit mitmachen und in der Todesarena von Terminal Island beginnt ein mörderisches Spiel.

 

The Transporter (Filmreihe)

Der Ex-Elitesoldat Frank Martin (Jason Statham) lebt zurückgezogen an der französischen Mittelmeerküste und arbeitet für seine kriminellen Klienten als Kurierfahrer. Er hat sich für seine Arbeit zwei Regeln aufgestellt: Keine Fragen zu stellen und niemals ein Paket seiner Kunden zu öffnen. Doch eines Tages bricht er seine wichtigste Regel und öffnet ein Paket, da sich seine „Lieferung“ plötzlich bewegt. Das Bündel entpuppt sich als die schöne Lai (Shu Qui), die an skrupellose Menschenhändler verschickt werden soll. Der Beginn eines actionreichen Spektakels. In den Fortsetzungen dieser Filmreihe erwarten Frank zahlreiche neue Herausforderungen. So kann sich der Zuschauer auf viel Action, Explosionen und Verfolgungsjagden freuen.

Ronin

Im Auftrag der IRA reist eine Gruppe ehemaliger Spezialagenten nach Südfrankreich, um einen streng bewachten Aktenkoffer mit geheimem Inhalt zu stehlen. Unter Leitung des Amerikaners Sam (Robert De Niro) beginnt die vierköpfige Crew, die gefährliche Mission vorzubereiten. Zunächst scheint alles nach Plan zu laufen. Doch dann zeigt sich, dass die Team-Mitglieder sich gegenseitig nicht vertrauen können, was zu turbulenten Verfolgungsjagden führt.

 

Need for Speed

Der frisch aus dem Gefängnis entlassene Mechaniker Tobey Marshall (Aaron Paul) plant, an einem großen illegalen Straßenrennen teilzunehmen. Er will sich an seinem ehemaligen Werkstattpartner Dino Brewster (Dominic Cooper) rächen, denn dieser hatte Tobey bei einem Rennen einen Mord angehängt und ihn damit ins Gefängnis gebracht. Als der mittlerweile sehr erfolgreiche Dino von dem Racheplan erfährt, setzt er ein hohes Kopfgeld auf Tobey aus. Es beginnt ein Straßenrennen auf Leben und Tod.

 

Mad Max: Fury Road

Australien in ferner Zukunft: Max Rockatansky, besser bekannt als Mad Max (Tom Hardy), ist auf der Flucht, denn motorisierte Banden beherrschen die Straßen. Gemeinsam mit einer Gruppe Überlebender donnert er in einem zum Panzer umgebauten Sattelschlepper durch die Wüste. Am Steuer des Ungetüms: Imperator Furiosa (Charlize Theron). Schwer bewaffnete Wüsten-Autos jagen ihnen hinterher. Alsbald entfacht in der Wüste ein erbitterter Straßenkrieg.

Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Dieser Film thematisiert die Rivalität zwischen Ford und Ferrari in den 1960er Jahren. Beim traditionsreichen 24-Stunden-Rennen von Le Mans lieferten sich die beiden Automobilhersteller legendäre Duelle. Der Film beruht auf wahren Begebenheiten. In den Hauptrollen: Matt Damon als amerikanischer Sportwagenkonstrukteur Carroll Shelby und Christian Bale, der den britischen Rennfahrer Ken Miles mimt. Gemeinsam stellen sie sich dem direkten Wettbewerb mit dem größten Konkurrenten in der Automobilbranche. Im Auftrag von Ford konstruiert Shelby einen kompakten Rennwagen, der Ferrari das Fürchten lehren soll. Das Ziel: der Sieg beim weltberühmten Rennen zwei Mal rund um die Uhr.

 

Gran Torino

In Gran Torino geht es weniger darum, wie protzig und schnell ein Auto sein kann, sondern vielmehr, was ein Auto symbolisiert. Walt Kowalski (Clint Eastwood) ist ein rassistischer und einsamen Rentner, der jahrelang in einer Autofabrik gearbeitet hat. Sein kontaktloses Leben ändert sich, als asiatische Migranten in seine Nachbarschaft einziehen. Das weckt bei Walt zunächst schlechte Erinnerungen an seine eigene Vergangenheit als Soldat im Koreakrieg. Als jedoch der neue Nachbarsjunge Thao (Bee Vang) von einer Gang dazu gezwungen wird, Walts 1972er Gran Torino zu stehlen, macht der rüstige Rentner Ernst: Er verteidigt den Teenager und dessen Familie gegen die Drangsalierungen der Gang und wird zum Held der Nachbarschaft. Dabei entwickelt sich Walts anfängliche Abneigung gegen seine neuen Nachbarn zur veritablen Freundschaft.