Artikel empfehlen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Die sportlichen SUVs von ŠKODA

Die perfekte Kombination von Sportlichkeit und Platzangebot

Mit einer 120-jährigen Motorsporthistorie weiß ŠKODA genau, was ein sportliches Fahrzeug ausmacht. Die Sportmodelle aus Mladá Boleslav vereinen ein tolles Design mit markanten Details, ein hohes Maß an Effizienz und Alltagstauglichkeit sowie modernste Technologien mit leistungsstarker Raffinesse. Hierbei ziehen vor allem die Limousinen die Blicke auf sich, aber auch die SUV der Modellpalette können sich sehen lassen. Warum sollte man auch bei großzügigen Platzverhältnissen auf Sportlichkeit verzichten?

Mit einer 120-jährigen Motorsporthistorie weiß ŠKODA genau, was ein sportliches Fahrzeug ausmacht. Die Sportmodelle aus Mladá Boleslav vereinen ein tolles Design mit markanten Details, ein hohes Maß an Effizienz und Alltagstauglichkeit sowie modernste Technologien mit leistungsstarker Raffinesse. Hierbei ziehen vor allem die Limousinen die Blicke auf sich, aber auch die SUV der Modellpalette können sich sehen lassen. Warum sollte man auch bei großzügigen Platzverhältnissen auf Sportlichkeit verzichten?

KAMIQ MONTE CARLO

Die traditionsreichste Veranstaltung im aktuellen Rallye-WM-Kalender, die Rallye Monte Carlo, wird bereits seit 1911 ausgetragen. ŠKODA konnte dort einige seiner größten Motorsporterfolge verzeichnen. Mit den sportlichen und Lifestyle-orientierten MONTE CARLO-Modellen zitiert ŠKODA seine Motorsporttradition und erinnert damit an legendäre Fahrzeuge und Triumphe – so auch beim KAMIQ MONTE CARLO.

Die knackige Lifestyle-Variante des Crossovers glänzt mit einer umfangreichen Ausstattung und dem schwarzen Finish von Kühlergrillrahmen, Teilen des vorderen Stoßfängers, Außenspiegelkappen, Dachreling und Seitenschwellern. Exklusiv für die MONTE CARLO-Variante bietet ŠKODA schwarze Leichtmetallräder in 18 Zoll an, serienmäßig steht der KAMIQ auf 17-Zöllern. Höhenverstellbare Sportsitze im speziellen MONTE CARLO-Design mit integrierten Kopfstützen, ein Multifunktions-Sportlenkrad mit perforiertem Leder und roten Ziernähten, LED-Ambientebeleuchtung sowie Pedalkappen im Aluminium-Look sorgen im Innenraum für sportliches Feeling. Zur Wahl stehen alle Motoren der KAMIQ-Basisvariante mit bis zu 110 kW (150 PS).*

KAROQ SPORTLINE

Der KAROQ SPORTLINE überzeugt mit einem rassigen und selbstbewussten Auftritt. Diesen verdankt er vor allem seinem sportlichen Look durch Stoßfänger mit Diffusoroptik, Schwellerbeplankungen im SPORTLINE-Design und schwarzen Leichtmetallfelgen im 18-Zoll-Format. Schwarze Außenspiegel, eine schwarze Dachreling sowie die dunkel getönten Heck- und hinteren Seitenscheiben (Sunset) setzen weitere Designakzente. Im Innenraum sind die schwarzen Sportsitze mit silberfarbenen Kontrastnähten ein markanter Eyecatcher. Ihr Bezug besteht aus einem innovativen dreilagigen und luftdurchlässigen Thermoflux-Material, das insbesondere im Sommer für großen Komfort sorgt. Die Vordersitze verfügen über eine Lendenwirbelstütze.

Das Sport-Multifunktionslenkrad ziert perforiertes schwarzes Leder mit silberfarbenen Kontrastnähten. Pedale mit Edelstahlelementen, ein schwarzer Dachhimmel, schwarze Dachsäulen und ein optionales LED-Paket mit Ambiente-Innenraumbeleuchtung runden das sportliche Design des Innenraums ab. Auf Wunsch stattet ŠKODA den KAROQ SPORTLINE mit einem virtuellen Cockpit aus. Dieses verfügt – speziell für den SPORTLINE – über eine zusätzliche fünfte Display-Ansicht, bei der sich Drehzahlmesser und aktuelle Geschwindigkeit im Zentrum befinden.

Das Motorenangebot des KAROQ SPORTLINE bietet fünf Motorisierungen mit bis zu 140 kW (190 PS)* an. Neben dem Frontantrieb sind auch zwei Allradler in Kombination mit einem 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) erhältlich.

KODIAQ SPORTLINE

Der KODIAQ SPORTLINE liefert genügend Platz für Kind und Kegel sowie bis zu sieben Passagiere. Gleichzeitig punktet das große SUV mit dynamischem Design. Dunkel getönte Heck- und hintere Seitenscheiben (Sunset) sowie das schwarze Finish von Kühlergrillrahmen, Außenspiegelgehäusen und Spoiler unterstreichen die unverwechselbare Sportlichkeit. Zu den Highlights zählen LED-Hauptscheinwerfer, ein adaptives Fahrwerk mit Fahrprofilauswahl, Progressivlenkung, beheizbares Sportlederlenkrad mit DSG-Schaltwippen und eine LED-Ambientebeleuchtung. Das Exterieur des 4.700 Millimeter langen Fahrzeugs prägen die anthrazitfarbenen 19-Zoll-Leichtmetallräder ‚Triglav‘ oder die optional erhältlichen 20-Zoll-Leichtmetallräder ‚Vega‘.

Im schwarzen Innenraum fallen die Sportsitze mit silberner Naht und einem Alcantara-Lederbezug ebenso auf wie die Pedalerie im Edelstahldesign. Hinter dem Dreispeichen-Sportlederlenkrad befinden sich – bei den Varianten mit DSG – Schaltwippen. Die vorderen Kotflügel und das Handschuhfach zieren SPORTLINE-Label. Der Infotainmentbildschirm des KODIAQ SPORTLINE zeigt zusätzlich zu den Standardansichten Öl- und Kühlmitteltemperatur, Beschleunigung und Ladedruck an. Der Lap-Timer ermöglicht es dem Fahrer, die Statistiken nach jeder Fahrt zu analysieren.

Aktuell stehen sechs verschiedene Motor-Getriebe-Varianten zwischen 110 kW (150 PS)* und 147 kW (200 PS)* mit manuellem 6-Gang-Getriebe, 7-Gang-DSG, Front- oder Allradantrieb zur Wahl.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

 

KAMIQ MONTE CARLO

1,0 l TSI 70 kW (95 PS)

innerorts 6,5 l/100km, außerorts 4,3 l/100km, kombiniert 5,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 116 g/km, CO2-Effizienzklasse B

1,0 l TSI 81 kW (110 PS)

innerorts 6,1 – 5,9 l/100km, außerorts 4,1 – 4 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 111 – 108 g/km, CO2-Effizienzklasse B

1,0 l TSI DSG 81 kW (110 PS)

innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,2 – 4,1 l/100km, kombiniert 4,8 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 – 108 g/km, CO2-Effizienzklasse B

1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS)

innerorts 6,3 – 6,2 l/100km, außerorts 4,2 – 4 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 113 – 110 g/km, CO2-Effizienzklasse B

1,5 l TSI ACT DSG 110 kW (150 PS)

innerorts 6,4 l/100km, außerorts 4,3 l/100km, kombiniert 5,1 – 5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 116 – 115 g/km, CO2-Effizienzklasse B

 

KAROQ SPORTLINE

1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS)

innerorts 6,6 – 6,4 l/100km, außerorts 4,7 – 4,4 l/100km, kombiniert 5,4 – 5,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 123 – 118 g/km, CO2-Effizienzklasse B

1,5 l TSI ACT DSG 110 kW (150 PS)

innerorts 6,6 l/100km, außerorts 4,7 – 4,5 l/100km, kombiniert 5,4 – 5,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 123 – 120 g/km, CO2-Effizienzklasse B

2,0 l TSI DSG 4×4 140 kW (190 PS)

innerorts 8,7 – 8,5 l/100km, außerorts 5,8 – 5,5 l/100km, kombiniert 6,9 – 6,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 156 – 151 g/km, CO2-Effizienzklasse C

2,0 l TDI SCR 110 kW (150 PS)

innerorts 5,7 – 5,5 l/100km, außerorts 4,1 – 4 l/100km, kombiniert 4,7 – 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 124 – 120 g/km, CO2-Effizienzklasse B – A

2,0 l TDI SCR DSG 4X4 110 kW (150 PS)

innerorts 6,1 – 5,9 l/100km, außerorts 4,7 – 4,4 l/100km, kombiniert 5,2 – 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 137 – 130 g/km, CO2-Effizienzklasse B

 

KODIAQ SPORTLINE

1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS)

innerorts 7,2 – 7,1 l/100km, außerorts 5,1 – 4,9 l/100km, kombiniert 5,9 – 5,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 134 – 131 g/km, CO2-Effizienzklasse B

1,5 l TSI ACT DSG 110 kW (150 PS)

innerorts 7,3 – 6,8 l/100km, außerorts 5,4 – 5 l/100km, kombiniert 6,1 – 5,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 139 – 129 g/km, CO2-Effizienzklasse B

2,0 l TSI DSG 4×4 140 kW (190 PS)

innerorts 8,9 – 8,5 l/100km, außerorts 6,1 – 5,7 l/100km, kombiniert 7,1 – 6,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 160 – 154 g/km, CO2-Effizienzklasse C – B

2,0 l TDI SCR DSG 110 kW (150 PS)

innerorts 5,6 – 5,4 l/100km, außerorts 4,3 – 4 l/100km, kombiniert 4,7 – 4,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 125 – 119 g/km, CO2-Effizienzklasse A

2,0 l TDI SCR DSG 4×4 110 kW (150 PS)

innerorts 5,9 l/100km, außerorts 4,9 – 4,7 l/100km, kombiniert 5,3 – 5,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 140 – 136 g/km, CO2-Effizienzklasse A

2,0 l TDI SCR DSG 4X4 147 kW (200 PS)

innerorts 6,6 – 6,4 l/100km, außerorts 4,9 – 4,7 l/100km, kombiniert 5,6 – 5,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 146 – 140 g/km, CO2-Effizienzklasse B – A

Beiträge, die Sie interessieren könnten