Artikel empfehlen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Die ŠKODA SPORTLINE Modelle im Überblick

Die wichtigsten Features der SPORTLINE-Modelle von ENYAQ iV, KODIAQ, KAROQ und SUPERB

ENYAQ SPORTLINE iV

Ganz neu in der SPORTLINE-Familie von ŠKODA ist das Elektro-SUV ENYAQ iV. Ein tiefergelegtes Sportfahrwerk, große glanzgedrehte Leichtmetallräder in exklusivem SPORTLINE-Design, sportliche schwarze Karosserie-Applikationen, Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer und eine SPORTLINE-spezifische Frontschürze verleihen dem ENYAQ SPORTLINE iV einen selbstbewussten Auftritt und betonen seine dynamischen Fahreigenschaften.

Für das sportliche Elektro-SUV stehen drei Antriebsvarianten zur Wahl, deren Reichweiten eine hohe Alltagstauglichkeit versprechen. Der ENYAQ SPORTLINE iV 60 mit 132-kW-Elektromotor und einem maximalen Drehmoment von 310 Nm ermöglicht mit dem 62-kWh-Akku eine Reichweite von mehr als 400 Kilometer*.

ENYAQ SPORTLINE iV

Ganz neu in der SPORTLINE-Familie von ŠKODA ist das Elektro-SUV ENYAQ iV. Ein tiefergelegtes Sportfahrwerk, große glanzgedrehte Leichtmetallräder in exklusivem SPORTLINE-Design, sportliche schwarze Karosserie-Applikationen, Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer und eine SPORTLINE-spezifische Frontschürze verleihen dem ENYAQ SPORTLINE iV einen selbstbewussten Auftritt und betonen seine dynamischen Fahreigenschaften.

Für das sportliche Elektro-SUV stehen drei Antriebsvarianten zur Wahl, deren Reichweiten eine hohe Alltagstauglichkeit versprechen. Der ENYAQ SPORTLINE iV 60 mit 132-kW-Elektromotor und einem maximalen Drehmoment von 310 Nm ermöglicht mit dem 62-kWh-Akku eine Reichweite von mehr als 400 Kilometer*.

Mit dem ENYAQ SPORTLINE iV 80 samt 150-kW-Heckmotor und der größeren 82-kWh-Batterie sind über 520 Kilometer* Reichweite im WLTP-Zyklus möglich. Im weiteren Jahresverlauf verstärkt der ENYAQ SPORTLINE iV 80x mit zwei Elektromotoren, zusammen 195 kW Leistung und Allradantrieb das Modellangebot. Alle drei Varianten verfügen über ein serienmäßiges Sportfahrwerk mit einer Tieferlegung um 15 Millimeter an der Vorder- und 10 Millimeter an der Hinterachse und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h.

Innenraum des ENYAQ SPORTLINE iV
Auch der Innenraum macht Lust auf den dynamischen ENYAQ SPORTLINE iV.

Für den attraktiven Innenraum des ENYAQ SPORTLINE iV wurde eine eigene Design Selection kreiert, bei der Bezüge und Dachhimmel überwiegend in Schwarz gehalten sind. Schwarze Sportsitze mit integrierten Kopfstützen und Sitzbezügen aus der Mikrofaser Suedia, ein dreispeichiges Leder-Multifunktions-Sportlenkrad, Dekoreinlagen in Carbon-Optik sowie Pedalabdeckungen in Aluminiumoptik ergänzen sich zu einem sportlich-exklusiven Interieur.

KODIAQ SPORTLINE

Der ŠKODA KODIAQ SPORTLINE präsentiert sich als sportlich gestylte und elegant-dynamische Variante des erfolgreichen SUV. Auffällige schwarze Elemente unterstreichen die Sportlichkeit: Die elektrisch verstellbaren Außenspiegelgehäuse mit Boardingspots und der markante Kühlergrill sind in Schwarz gehalten, während die Heck- und hinteren Seitenscheiben dunkel getönt sind. Das dynamische Design findet sich auch in den anthrazitfarbenen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen „Triglav“ wieder, die optional durch eine 20-Zoll-Variante ersetzt werden können.

Nahaufnahme Frontscheinwerfer des KODIAQ SPORTLINE
Auffällige schwarze Elemente unterstreichen die Sportlichkeit des KODIAQ SPORTLINE.

Das Interieur des KODIAQ SPORTLINE ist passend zum äußeren Erscheinungsbild elegant konzipiert. Elektrisch einstellbare und beheizbare Vordersitze in der hochwertigen Microfaser-Alcantara-Ausstattung Sport-Schwarz und markante Dekorelemente im Carbon-Look mit SPORTLINE-Logo verleihen dem SUV eine besonders sportliche Note.

Ein weiteres Highlight bildet das adaptive Fahrwerk mit Fahrprofilauswahl, das dem Fahrer vier verschiedene Fahrmodi bietet: Normal, Eco, Comfort und Sport. Die Modelle mit Allradantrieb verfügen zusätzlich noch über einen Snow-Modus, der bei geringer Oberflächenhaftung eingeschaltet werden kann. Optional sorgen eine 360-Grad-Umgebungskamera sowie der Anhänger- und Ausparkassistent für komfortables und stressfreies Manövrieren. Der KODIAQ SPORTLINE verfügt auf Wunsch auch über den Parklenkassistenten 3.0, einen adaptiven Abstandsassistenten, Spurhalte- (Lane Assist), Spurwechsel- (Blind-Spot Detection) und Stauassistenten sowie Verkehrszeichenerkennung.

Der KODIAQ SPORTLINE ist aktuell mit sechs verschiedenen Motorisierungen mit 1,5 oder 2 Liter Hubraum erhältlich, wobei sich das Leistungsspektrum passend zum sportlichen Charakter auf Aggregate zwischen 110 kW (150 PS)** und 147 kW (200 PS)** konzentriert. Sowohl manuelle 6-Gang-Getriebe als auch 7-Gang-DSG mit Front- oder Allradantrieb können für den KODIAQ SPORTLINE ausgewählt werden. Sämtliche Antriebsoptionen erfüllen die Anforderungen der Emissionsnorm Euro 6d-TEMP. Beide Dieselaggregate sind mit SCR-Katalysatoren ausgestattet, die 1,5-TSI-Motoren verfügen über ein aktives Zylindermanagement (ACT).

 

SUPERB SPORTLINE (iV)

Die sportlich designte Version des ŠKODA SUPERB punktet mit scharfem Design, dynamischem Interieur, umfassender Ausstattung und Top-Technik. Attraktive Designelemente, wie ein um 10 Millimeter abgesenktes Fahrwerk und schwarze Karosserieakzente, machen den SUPERB SPORTLINE zu einem echten Hingucker. Die hochglänzende Zierleiste zwischen den serienmäßigen Voll‑LED‑Rückleuchten und der Spoiler am Heck runden den sportlich-eleganten Look ab. Der hochwertige Innenraum bietet echtes Sportwagen-Ambiente: edle Sportsitze in der Alcantara-Ausstattung Sport-Schwarz mit integrierten Kopfstützen vorn, LED-Ambientebeleuchtung, Pedalerie in Edelstahloptik und ein Lederlenkrad im Sportdesign mit Multifunktionstasten inkl. Schalt- und Handbremshebel in Leder. Die Fahreigenschaften des ŠKODA SUPERB SPORTLINE können, wie auch bei den anderen SPORTLINE-Modellen, mit der adaptiven Fahrwerksregelung Dynamic Chassis Control (DCC) über einen Knopf in der Mittelkonsole an die individuellen Vorlieben des Fahrers angepasst werden.

Der SUPERB SPORTLINE ist als Limousine oder Kombi in vielen verschiedenen Motorisierungen von 110 kW bis 206 kW (150 bis 280 PS)** verfügbar. Das sportliche Aushängeschild ist eindeutig der 2,0-TSI-Motor mit der Spitzenmotorisierung von 206 kW (280 PS)**, 4×4-Antrieb und 7-Gang-DSG. Mit diesem Topaggregat beschleunigt die SUPERB SPORTLINE Limousine aus dem Stand in 5,2 Sekunden auf 100 km/h, erst bei 250 km/h endet der Vortrieb. Der permanente Allradantrieb beschert dem rassigen Sprinter Top-Traktion. Der Plug-in-Hybrid SUPERB SPORTLINE iV wird von einem 115 kW (156 PS) starken 1,4-TSI-Benziner und einem 85-kW-Elektromotor angetrieben, die zusammen eine maximale Systemleistung von 160 kW (218 PS)** ermöglichen.

Fahrender SUPERB SPORTLINE iV COMBI aus einer Stadtstraße
Der Plug-in-Hybrid SUPERB SPORTLINE iV COMBI.

KAROQ SPORTLINE

Der ŠKODA KAROQ SPORTLINE überzeugt mit einem rassigen Look, der sich vor allem durch Stoßfänger in Diffusoroptik und Schwellerbeplankungen im SPORTLINE-Design auszeichnet. Schwarze Designelemente im Exterior-Bereich sowie markante LED-Hauptscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht verleihen dem Fahrzeug einen noch dynamischeren Auftritt.

Nahaufnahme der Seitenspiegel am KAROQ SPORTLNE
Schwarze Designelemente im Exterior-Bereich des KAROQ SPORTLINE.

Auch im Innenraum des Fahrzeugs setzt sich der sportliche Look durch exklusive Dekoreinlagen und Sitzbezüge im SPORTLINE-Design fort. Pedalerie in Edelstahloptik und ein Dreispeichen-Sportlederlenkrad mit Schaltwippen (bei Versionen mit Direktschaltgetriebe) bieten zusätzliches Motorsport-Feeling. Zur Serienausstattung des ŠKODA KAROQ SPORTLINE gehören außerdem das Musiksystem Bolero inklusive 8-Zoll-Bildschirm und Wireless SmartLink, die 2-Zonen-Klimaanlage Climatronic und Parksensoren hinten. Adaptive Frontscheinwerfer (AFS) ermöglichen beste Sicht, während die Heckleuchten in Kristallglasoptik neue LED-Technik für Brems- und Schlusslicht sowie Nebelschlussleuchten aufweisen. Wie der ŠKODA KAROQ SCOUT lässt sich der KAROQ SPORTLINE auch mit Virtual Cockpit bestellen.

Zum Motorenangebot des KAROQ SPORTLINE gehören ein Dieselaggregat mit 2,0 Liter Hubraum und 110 kW (150 PS)** oder 140 kW (190 PS)** Leistung sowie zwei Benziner – einer mit 1,5 Liter Hubraum und 110 kW (150 PS)*, der andere 2,0 Liter groß, mit Allradantrieb, 7-Gang-DSG und 140 kW (190 PS)** stark. Auch der besonders dynamische Topbenziner mit 140 kW (190 PS)** ist grundsätzlich mit einem 7-Gang-DSG und Allradantrieb ausgestattet. Alle Motoren entsprechen der derzeit strengsten Emissionsnorm Euro 6d-TEMP.

* Wert im WLTP-Messverfahren ermittelt. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönliche Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnisse, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.

**Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

KODIAQ SPORTLINE 1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS)

innerorts 7,2 – 7,1 l/100km, außerorts 5,1 – 4,9 l/100km, kombiniert 5,9 – 5,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 134 – 131 g/km, CO2-Effizienzklasse B

KODIAQ SPORTLINE 1,5 l TSI ACT DSG 110 kW (150 PS)

innerorts 7,3 – 6,8 l/100km, außerorts 5,4 – 5 l/100km, kombiniert 6,1 – 5,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 139 – 129 g/km, CO2-Effizienzklasse B

KODIAQ SPORTLINE 2,0 l TSI DSG 4×4 140 kW (190 PS)

innerorts 8,6 – 8,3 l/100km, außerorts 6,2 – 5,8 l/100km, kombiniert 7,1 – 6,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 162 – 154 g/km, CO2-Effizienzklasse C

KODIAQ SPORTLINE 2,0 l TDI SCR DSG 110 kW (150 PS)

innerorts 5,6 – 5,4 l/100km, außerorts 4,3 – 4 l/100km, kombiniert 4,7 – 4,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 125 – 119 g/km, CO2-Effizienzklasse A

KODIAQ SPORTLINE 2,0 l TDI SCR DSG 4×4 110 kW (150 PS)

innerorts 5,9 l/100km, außerorts 4,9 – 4,7 l/100km, kombiniert 5,3 – 5,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 140 – 136 g/km, CO2-Effizienzklasse A

KODIAQ SPORTLINE 2,0 l TDI SCR DSG 4X4 147 kW (200 PS)

innerorts 6,6 – 6,4 l/100km, außerorts 4,9 – 4,7 l/100km, kombiniert 5,6 – 5,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 146 – 140 g/km, CO2-Effizienzklasse B – A

SUPERB iV 1,4 l TSI DSG 115 kW (156 PS) / 85 kW (116 PS)

kombiniert 1,5 l/100km, kombiniert 14,5 – 14,0 kWh/100km, CO2-Emissionen kombiniert 35 – 33 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

SUPERB COMBI iV 1,4 l TSI DSG 115 kW (156 PS) / 85 kW (116 PS)

kombiniert 1,7 – 1,6 l/100km, kombiniert 15,4 – 15,0 kWh/100km, CO2-Emissionen kombiniert 38 – 37 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

SUPERB SPORTLINE 1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS)

innerorts 6,7 – 6,6 l/100km, außerorts 4,4 – 4,2 l/100km, kombiniert 5,2 – 5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 120 – 115 g/km, CO2-Effizienzklasse A

SUPERB COMBI SPORTLINE 1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS)

innerorts 6,7 – 6,6 l/100km, außerorts 4,5 – 4,3 l/100km, kombiniert 5,4 – 5,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 122 – 118 g/km, CO2-Effizienzklasse B

SUPERB SPORTLINE 1,5 l TSI ACT DSG 110 kW (150 PS)

innerorts 6,8 – 6,6 l/100km, außerorts 4,6 – 4,3 l/100km, kombiniert 5,4 – 5,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 123 – 118 g/km, CO2-Effizienzklasse B

SUPERB COMBI SPORTLINE 1,5 l TSI ACT DSG 110 kW (150 PS)

innerorts 6,8 – 6,6 l/100km, außerorts 4,7 – 4,5 l/100km, kombiniert 5,3 – 5,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 125 – 120 g/km, CO2-Effizienzklasse B

SUPERB SPORTLINE 2,0 l TSI DSG 140 kW (190 PS)

innerorts 8,5 – 8,4 l/100km, außerorts 4,8 – 4,7 l/100km, kombiniert 6,2 – 6,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 140 – 138 g/km, CO2-Effizienzklasse B

SUPERB COMBI SPORTLINE 2,0 l TSI DSG 140 kW (190 PS)

innerorts 8,5 – 8,4 l/100km, außerorts 4,9 – 4,8 l/100km, kombiniert 6,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 141 – 140 g/km, CO2-Effizienzklasse B

SUPERB SPORTLINE 2,0 l TSI DSG 4×4 206 kW (280 PS)

innerorts 9,7 – 9,6 l/100km, außerorts 5,9 – 5,8 l/100km, kombiniert 7,3 – 7,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 167 – 165 g/km, CO2-Effizienzklasse D – C

SUPERB COMBI SPORTLINE 2,0 l TSI DSG 4×4 206 kW (280 PS)

innerorts 9,7 l/100km, außerorts 6,1 – 5,9 l/100km, kombiniert 7,4 – 7,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 169 – 167 g/km, CO2-Effizienzklasse D – C

SUPERB SPORTLINE 2,0 l TDI 110 kW (150 PS)

innerorts 4,5 – 4,3 l/100km, außerorts 3,6 – 3,4 l/100km, kombiniert 3,9 – 3,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 103 – 98 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

SUPERB COMBI SPORTLINE 2,0 l TDI 110 kW (150 PS)

innerorts 4,5 – 4,4 l/100km, außerorts 3,7 – 3,5 l/100km, kombiniert 4 – 3,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 105 – 101 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

SUPERB SPORTLINE 2,0 l TDI DSG 110 kW (150 PS)

innerorts 4,4 – 4,3 l/100km, außerorts 3,6 – 3,5 l/100km, kombiniert 3,9 – 3,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 103 – 100 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

SUPERB COMBI SPORTLINE 2,0 l TDI DSG 110 kW (150 PS)

innerorts 4,4 – 4,3 l/100km, außerorts 3,8 – 3,6 l/100km, kombiniert 4 – 3,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 106 – 102 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

SUPERB SPORTLINE 2,0 l TDI DSG 147 kW (200 PS)

innerorts 6 – 5,9 l/100km, außerorts 3,8 l/100km, kombiniert 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 122 – 120 g/km, CO2-Effizienzklasse A

SUPERB COMBI SPORTLINE 2,0 l TDI DSG 147 kW (200 PS)

innerorts 6 l/100km, außerorts 4 – 3,9 l/100km, kombiniert 4,7 – 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 124 – 122 g/km, CO2-Effizienzklasse A

SUPERB SPORTLINE 2,0 l TDI DSG 4×4 147 kW (200 PS)

innerorts 6,4 – 6,3 l/100km, außerorts 4,3 – 4,2 l/100km, kombiniert 5,1 – 5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 133 – 131 g/km, CO2-Effizienzklasse A

SUPERB COMBI SPORTLINE 2,0 l TDI DSG 4×4 147 kW (200 PS)

innerorts 6,4 – 6,3 l/100km, außerorts 4,4 – 4,3 l/100km, kombiniert 5,1 – 5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 135 – 132 g/km, CO2-Effizienzklasse B – A

KAROQ SPORTLINE 1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS)

innerorts 6,6 – 6,4 l/100km, außerorts 4,7 – 4,4 l/100km, kombiniert 5,4 – 5,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 123 – 118 g/km, CO2-Effizienzklasse B

KAROQ SPORTLINE 1,5 l TSI ACT DSG 110 kW (150 PS)

innerorts 6,6 l/100km, außerorts 4,7 – 4,5 l/100km, kombiniert 5,4 – 5,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 123 – 120 g/km, CO2-Effizienzklasse B

KAROQ SPORTLINE 2,0 l TSI DSG 4×4 140 kW (190 PS)

innerorts 8,3 – 7,9 l/100km, außerorts 5,8 – 5,5 l/100km, kombiniert 6,7 – 6,4 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 153 – 147 g/km, CO2-Effizienzklasse C

KAROQ SPORTLINE 2,0 l TDI SCR 110 kW (150 PS)

innerorts 5,6 – 5,5 l/100km, außerorts 3,8 – 3,7 l/100km, kombiniert 4,5 – 4,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 118 – 114 g/km, CO2-Effizienzklasse A

KAROQ SPORTLINE 2,0 l TDI SCR DSG 4X4 110 kW (150 PS)

innerorts 5,8 – 5,6 l/100km, außerorts 4,4 – 4,2 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 129 – 123 g/km, CO2-Effizienzklasse B – A

Beiträge, die Sie interessieren könnten