Modelle

Die ŠKODA Ausstattungslinie Style

Alle Infos zur Ausstattungslinie Style im Überblick

Aktuell bietet ŠKODA die Konfiguration von elf verschiedenen Modellversionen an. Mit Ausnahme des FABIA und des ŠKODA ENYAQ iV – der in den neuen Design Selections konfigurierbar ist – sind alle Modelle in den Basis-Ausstattungslinien Active, Ambition und Style erhältlich. Die ersten beiden Ausstattungsvarianten Active und Ambition haben wir Ihnen bereits zuvor vorgestellt. Nun werfen wir einen Blick auf die Ausstattungslinie Style.

Die Ausstattungsvarianten von ŠKODA

Die vielen verschiedenen ŠKODA Modelle werden in einer Reihe attraktiver Ausstattungsvarianten angeboten. Dadurch lassen sich die Fahrzeuge ganz individuell an die Bedürfnisse des Fahrers anpassen. Zu den drei Ausstattungslinien Active, Ambition und Style gesellen sich die sportliche Ausstattungsvariante MONTE CARLO1 und die exklusive L&K-Ausstattung. Hinzukommen RS-, RS PLUS-, SCOUT-, SCOUTLINE-, CLEVER-, COOL-, COOL PLUS- und SPORTLINE-Varianten. Nicht jedes Fahrzeug ist in allen Ausstattungsvarianten konfigurierbar, doch die Vielfalt macht richtig Lust aufs Ausprobieren.

Die Ausstattungslinie Style

Die Ausstattungslinie Style ergänzt die Basis-Ausstattungslinien Active und Ambition und bietet viele Details: Dazu gehören eine Freisprechanlage, 17-Leichtmetallfelgen, LED-Hauptscheinwerfer, das schlüssellose Start-Stopp-System KESSY, ein Berganfahrassistent, ein Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion und Personenerkennung zur Serienausstattung. Je nach Modell können die einzelnen Serien-Features variieren. Der Käufer kann viele weitere optionale Details hinzufügen und dadurch das Interieur und Exterieur seinen Wünschen anpassen.

Besonderheiten beim ŠKODA SCALA Style

Der ŠKODA SCALA in der Ausstattungsvariante Style zeichnet sich neben den bereits genannten Details durch die 2-Zonen Klimaanlage Climatronic, beheizbare Vordersitze, das schlüssellose Start-Stop-System EASY START, dem Dekor Copper-Brushed, einen höhenverstellbaren Beifahrersitz, 17-Leichtmetallfelgen Stratos, Luftausströmer Rahmen in Chrom, SmartLink oder dem Infotainmentsystem Bolero aus.

Besonderheiten beim ŠKODA OCTAVIA in der Ausstattungslinie Style

Auch der Bestseller von ŠKODA, der OCTAVIA, ist in der Ausstattungslinie Style konfigurierbar. Zu den Highlights der Ausstattungslinie Style zählen zum Beispiel die Ambientebeleuchtung im Innenraum vorn, Parksensoren vorn und hinten, das schlüssellose Zugangs- und Start-Stopp-System KESSY, elektrisch einstellbare Vordersitze mit Memoryfunktion, eine Dekorleiste in Silberhaptik oder LED-Heckleuchten mit Kristallglasoptik mit animierten Blinkern.

Besonderheiten beim ŠKODA KODIAQ Style

Wer sich den KODIAQ in der Ausstattungsvariante Style konfiguriert, kann unter anderem folgende Features erwarten: elektrisch einstellbare, anklapp- und beheizbare Außenspiegel mit automatischer Abblendung und Memoryfunktion, Parksensoren vorn und hinten, beheizbare Vordersitze, Fußraumbeleuchtung vorne, elektrisch einstellbare Vordersitze mit Memoryfunktion, 18-Leichtmetallfelgen Elbrus oder Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht. Auch das Infotainmentsystem Bolero ist serienmäßig verbaut

Weitere Informationen zu ŠKODA Modellen in der Ausstattungslinie Style, weiteren Ausstattungslinien oder den neuen Design Selections beim ENYAQ iV finden Sie im ŠKODA Konfigurator.

1Monte-Carlo ist eine eingetragene Marke von Monaco Brands.