Modelle

Die Flottenmodelle OCTAVIA und SUPERB

Diese beiden ŠKODA Firmenwagen begeistern Fuhrparkmanager und Fahrer

Die Anforderungen an Firmenwagen sind groß. Neben Wirtschaftlichkeit zählen Qualität, Design und modernste Technik zu den entscheidenden Kriterien. Genau hier hat sich ŠKODA in den letzten Jahren zu einem der gefragtesten Autohersteller in Europa entwickelt. Die Marke aus Mladá Boleslav verzeichnet heute eine enorme Nachfrage. 2020 konnte ŠKODA bei den Neuzulassungen in Deutschland sogar auf den sechsten Platz klettern. Maßgeblichen Anteil daran haben die ŠKODA Flottenmodelle, die wir in dieser Reihe im Hinblick auf ihre Eigenschaften für den Fuhrpark näher betrachten. Ganz vorne bei den beliebtesten Flottenmodellen mit dabei: der ŠKODA OCTAVIA und der SUPERB.

Innovationen liegen in der ŠKODA-DNA

Mit seinem Ansatz „Simply Clever“ setzte ŠKODA von Anfang an auf innovative Konzepte und durchdachte Lösungen. Clevere Klassiker wie die integrierten Eiskratzer oder die praktischen Regenschirme gehören zu den beliebtesten Features der ŠKODA Fahrer. Gleichzeitig überzeugt auch die Technik: Dank der perfekten Umsetzung des Modularen Querbaukastens aus dem Volkswagen-Konzern sind die ŠKODA Flottenmodelle echte Dauerläufer. Der ŠKODA Shop bietet Dienstfahrern für den beruflichen Alltag zudem einige Extras wie beispielsweise einen Multimediahalter oder eine LED-Leselampe.

ŠKODA OCTAVIA – „der Bestseller“

Kaum ein ŠKODA Flottenmodell erfreut Fuhrparkmanager mehr als der ŠKODA OCTAVIA. Ob als elegante Limousine oder als geräumige Kombiversion: Dank des großzügigsten Raumangebots ihrer Klasse begeistert die vierte Generation des ŠKODA OCTAVIA mit bis zu 1.740 Litern Stauraum. Das dynamisch-elegante Design sorgt für einen perfekten Auftritt.

Beim Interieur setzt ŠKODA auf eine intuitive und leicht verständliche Bedienung. Der modern gestaltete Innenraum überzeugt mit einer stilvollen Linienführung – auf Wunsch sogar mit LED-Ambientebeleuchtung. In Kombination mit dem neuen Head-Up-Display und dem 10-Zoll-Infotainmentdisplay haben die Fahrer stets alle wichtigen Informationen im Blick.

Sicherheit und Vernetzung im ŠKODA OCTAVIA

Neueste Assistenzsysteme wie der Travel Assist halten die ŠKODA OCTAVIA Modelle automatisch auf Spur und fahren im Stau autonom an. Der Adaptive Abstandsassistent hält immer den sicheren Abstand zum vorausfahrenden Verkehr ein. Die automatische Verkehrszeichenerkennung, ein Notfallassistent und der bewährte Spurhalteassistent sorgen für ein weiteres Plus an Sicherheit.

Neueste Antriebe und Plug-in-Hybrid-Technologie

Wirtschaftliche und ökonomische Antriebe sind heute wichtiger denn je. Darum gibt es den ŠKODA OCTAVIA auch mit besonders effizienten Hybrid- und Erdgasantrieben. Zusammen mit dem sportlich-eleganten Design begeistern die ŠKODA OCTAVIA Flottenmodelle auch anspruchsvolle Kunden. Für viele Unternehmen ist gerade der Kombi als Plug-in-Hybrid mit bis zu 67 Kilometer elektrischer Reichweite besonders interessant (Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,2 l/100 km, Stromverbrauch kombiniert 11,6 kWh/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 24g – 28 g/km)1. Bei den modernen Benzin- und Dieselantrieben überzeugt der ŠKODA OCTAVIA ebenfalls mit niedrigen Emissionen und geringem Verbrauch. Wer es auf dem Weg zum nächsten Kundentermin gerne etwas sportlicher mag, der findet mit den Derivaten SPORTLINE und RS perfekte Begleiter. Das Topmodell OCTAVIA RS leistet 245 PS (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,8 – 6,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 155 – 153 g/km)2 und beschleunigt sowohl die Limousine als auch die Kombivariante in 6,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Das serienmäßige, um 15 Millimeter tiefer gelegte Sportfahrwerk trägt maßgeblich zum agilen Handling des OCTAVIA RS bei.

ŠKODA SUPERB – „Das Flaggschiff“

Die dritte Generation des ŠKODA SUPERB begeistert Fuhrparkmanager wie Mitarbeitende gleichermaßen. Die Symbiose aus sportlicher Dynamik und Eleganz sowie moderner Assistenzsysteme machen das Mittelklasse-Modell zu einem echten Highlight für jeden Fuhrpark.

Edles Design trifft auf perfekte Raumökonomie. In der Kombivariante bietet der ŠKODA SUPERB bis zu 1.950 Liter Ladevolumen. Dadurch richtet sich das Flaggschiff auch an anspruchsvolle Mitarbeitende, die viel Ladefläche im Berufsalltag zu schätzen wissen. Das alles verpackt ŠKODA in ein attraktives Design mit moderner Technik und besonders effizienten Antrieben.

Intuitiv, sicher und smart vernetzt

ŠKODA SUPERB-Firmenwagen sind täglich über weite Strecken im Einsatz. Sicherheit spielt daher eine wichtige Rolle. Der neue ŠKODA SUPERB hat deshalb modernste Assistenzsysteme und smarte Sicherheitsassistenten an Bord. Adaptive Scheinwerfer sorgen auch bei schwierigen Witterungsverhältnissen für optimale Ausleuchtung. Dank der fortschrittlichen Konnektivität begeistern die ŠKODA SUPERB Modelle außerdem mit modernen Infotainmentsystemen. Auf Wunsch sogar mit WLAN-Hotspot, Gestensteuerung und einem kristallklaren 610 Watt CANTON-Soundsystem.

Elegante Sportlichkeit

Der ŠKODA SUPERB sorgt für einen stilsicheren Auftritt bei jedem Kundentermin. Gerade als Limousine macht das Flaggschiff einen eleganten Eindruck. Wer es sportlich-dynamisch mag, greift auf den ŠKODA SUPERB SPORTLINE zurück. Mit optionalen 19-Zoll-Felgen, Sportfahrwerk sowie stimmigen farblichen Akzenten präsentiert sich der SUPERB SPORTLINE charakterstark wie nie zuvor. In der exklusiven Ausstattungslinie L&K verwöhnt der SUPERB seine Passagiere mit einer umfangreichen Komfortausstattung, die besonders bei langen Dienstreisen für Wohlwollen sorgt. Darüber hinaus glänzt die SUPERB-Variante dank silberner Chromelemente am Exterieur mit einem eindrucksvollen Auftreten.

Dynamische und effiziente Motoren

Mit der neuesten Generation effizienter Benzin- und Dieselmotoren vereint der ŠKODA SUPERB Wirtschaftlichkeit und niedrige Emissionen. Der ŠKODA SUPERB iV fährt dank fortschrittlicher Plug-in-Hybrid-Technologie bis zu 60 Kilometer rein elektrisch Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,4 – 1,2 l/100km, Stromverbrauch kombiniert 12,9 – 11,7 kWh/100km, CO2-Emissionen kombiniert 33 – 28 g/km) 1 und ist damit eine perfekte grüne Alternative. Dienstwagenfahrer profitieren darüber hinaus auch durch Steuervergünstigungen und geringeren Unterhaltskosten.

1 Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2– Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

2 Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.