Allgemein

Der ŠKODA OCTAVIA TOUR – dynamisch-eleganter Lademeister

Der Bestseller als umfangreich ausgestattetes TOUR Sondermodell

Ein Bestseller ist der ŠKODA OCTAVIA seit jeher. Das komfortable Raumangebot, ein exzellentes Fahrverhalten und ein rundum gelungenes Preis-Leistungs-Verhältnis setzen Maßstäbe. Mit dem Sondermodell OCTAVIA TOUR setzt ŠKODA nahtlos den Erfolg des beliebten Kompaktmodells fort. Moderne Designelemente und die hochwertige Ausstattung machen den ŠKODA OCTAVIA TOUR zu einem Highlight der TOUR-Sondermodelle.

ŠKODA OCTAVIA TOUR: Das Raumwunder

Beim Raumangebot und Kofferraumvolumen kann ihm keiner was vormachen: Der ŠKODA OCTAVIA punktet mit dem größten Kofferraum unter seinen Mitbewerbern. So bietet der ŠKODA OCTAVIA COMBI ein Kofferraumvolumen von 640 Litern. Bei umgeklappter Rückbank ergeben sich sogar 1.700 Liter. Trotz des modernen und dynamischen Fahrzeugdesigns mit elegant abfallender Dachlinie finden selbst Großgewachsene sehr viel Kopffreiheit und ein überaus großzügiges Raumangebot vor. Dank praktischer Kofferraumnetze kann die Ladung jederzeit optimal und sicher verstaut werden.

Elegantes Ambiente im ŠKODA OCTAVIA TOUR

Ob auf Langstrecke oder im Alltag: Das Anodized Cross-Dekor im Innenraum vermittelt ein elegantes und modernes Ambiente. Passgenaue Verarbeitung, hochwertige Materialien sowie die silberfarbenen Dekor-Elemente sprechen eine klare Designsprache. Die sportlichen und bequemen Sitze im ŠKODA OCTAVIA TOUR bieten Seitenhalt und vorzügliche Langstreckentauglichkeit. Das großzügig dimensionierte digitale Cockpit mit 10,25 Zoll Diagonale lässt sich dank vier einstellbarer Layouts jederzeit individuell anpassen und informiert über alle relevanten Details. Darüber hinaus ermöglicht der ŠKODA OCTAVIA TOUR induktives Laden von Smartphones in der ŠKODA Phonebox.

 

ŠKODA OCTAVIA TOUR: Ausstattung, die begeistert.

Als Sondermodell TOUR ist der ŠKODA OCTAVIA bereits ab Werk sehr großzügig ausgestattet. Neben exklusiven Sitzbezügen gehören beispielsweise eine 3-Zonen Climatronic, die beheizbaren Vorder- und Rücksitze sowie ein beheizbares Lederlenkrad zur Serienausstattung. Ebenfalls dabei sind die sportlich-eleganten und grau glanzgedrehten 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design Pulsar AERO. Zudem verfügt der ŠKODA OCTAVIA TOUR über das schlüssellose Zugangs- und Start-Stopp-System KESSY, welches das Einsteigen und das Verladen von Gepäck deutlich erleichtert. Apropos Gepäck und volle Hände: Dank der Tip-to-Close Funktion kann die optional erhältliche elektrische Kofferraumklappe ganz einfach per Fuß-Geste am Sensor des Heckstoßfängers geöffnet werden.

 

Die Sicherheitssysteme im ŠKODA OCTAVIA TOUR

Der ŠKODA OCTAVIA TOUR verfügt neben Seiten- und Kopfairbags über einen speziellen Center-Airbag, um Insassen noch besser zu schützen. Der Fahrlichtassistent Easy-Light-Assist sowie ein Regensensor erleichtern die Fahrt, da sie bei Bedarf automatisch das Licht und die Scheibenwischer regulieren. Der Lane-Assist sorgt für weitere Sicherheit beim Fahren. Das optional erhältliche „Licht&Sicht“ Ausstattungspaket mit Matrix-LED-Scheinwerfern, Voll-LED am Heck sowie Kurvenlicht und LED-Nebelscheinwerfer ermöglicht auch bei schwierigen Sichtverhältnissen eine optimale Ausleuchtung.

 

ŠKODA OCTAVIA TOUR mit effizienten Antrieben

Insgesamt stehen bis zu zehn Motor-Getriebe-Varianten für die Kunden bereit. Darunter moderne TSI-Turbobenziner mit bis zu 110 kW (150 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,1 – 5,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 117 – 114 g/km) überzeugen mit sehr agilen und zugleich effizienten Fahrleistungen. Das optional erhältliche 7-Gang-Direktschaltgetriebe ermöglicht dabei noch präzisere, dynamischere und effizientere Schaltvorgänge. Bei den Diesel-Motoren können Kunden zwischen 85 kW (115 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,9 – 3,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 101 – 99 g/km) und 110 kW (150 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,4 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 117 – 115 g/km) wählen. Letzterer verfügt optional auch über Allradantrieb.

Und weil Effizienz noch nie so wichtig war, überzeugt der moderne 1,0 TSI e-TEC Mild-Hybrid mit einem kombinierten NEFZ-Verbrauch von nur 4,3 l/100 km und 98g/km (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,3 – 4,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 98 – 95 g/km). Auch Vielfahrer können sehr sparsam und effizient unterwegs sein und den TGI-Erdgasantrieb wählen (Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,5 – 3,4 kg/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 96 – 93 g/km). Dieser vereint wirtschaftliches Fahren mit guten Fahrleistungen und besonders niedrigen Emissionen.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.