Modelle

Der ŠKODA OCTAVIA RS: Variabilität trifft Rennstrecke

Wie der OCTAVIA RS Fahrspaß mit Alltagstauglichkeit verbindet

Der ŠKODA OCTAVIA ist das meistverkaufte Modell der Marke. Als besonders beliebt gilt der sportliche OCTAVIA RS. Sein Erfolgsrezept: Mit kraftvollen Motoren, dynamischem Fahrwerk und jeder Menge Platz verbindet der OCTAVIA RS Emotionen, Fahrspaß und Alltagstauglichkeit. Garniert wird das Ganze mit einem sportlichen Design, das sowohl im Alltag als auch auf der Rennstrecke begeistert.

Der Jeden-Tag-Familiensportwagen

Wie ausgereift ein Fahrzeugkonzept ist, zeigt sich unter anderem daran, wie sehr es im Alltag begeistert. Stimmt das Gesamtpaket, kann aus einem Sportwagen ein echtes Erfolgsmodell werden. Ganz nach dem Motto „Der Fahrspaß beginnt, wenn der Motor startet“ vereint der ŠKODA OCTAVIA RS automobile Leidenschaft mit praktischer Variabilität. Das Ergebnis: ein Sportwagen für jeden Tag – und noch dazu familientauglich.

RS: die Sportliche Eleganz für jeden Tag

ŠKODA setzt mit dem OCTAVIA RS gekonnt Motorsportakzente. Aeroflaps, klangstarke Endrohre und ein Diffusor unterstreichen eindrucksvoll die sportlichen Ambitionen des ŠKODA OCTAVIA RS. Schwarze Karosseriedetails an Kühler und Heck setzen gekonnt dynamische Kontraste und verleihen dem Wagen eine besonders agile Erscheinung.

Sportlich und komfortabler: wie der Innenraum überzeugt

Sportsitze mit viel Seitenhalt, griffiges Sportlenkrad und farbige Ziernähte sorgen auch im Alltag für jede Menge Fahrfreude. Neben dem digitalen und 10,2 Zoll großen Virtual Cockpit begeistert dabei vor allem die Instrumententafel mit Microfaser-Bezug. Mit einem für diese Klasse außergewöhnlichem Raumangebot überzeugt der OCTAVIA RS mit Platzverhältnissen auf Oberklasse-Niveau. Während die Limousine bereits 600 Liter Ladevolumen bietet, überrascht der ŠKODA OCTAVIA RS COMBI mit einem Kofferraumvolumen von 640 Litern. Bei umgeklappter Rückbank ergeben sich sogar 1.700 Liter Ladevolumen.

Großartige Fahrleistungen mit effizienten Motoren

Gerade bei sportlichen Fahrzeugen spielt der Verbrauch eine immer wichtigere Rolle. Dass sich Effizienz und Fahrspaß nicht ausschließen müssen, beweist ŠKODA beim OCTAVIA RS mit dem 147 kW (200 PS) starken Turbodiesel (Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,2 – 4,4 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 115 – 136 g/km) und dem 2,0-TSI-Turbobenziner mit 180 kW (245 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,9 – 6,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 158 – 148 g/km).

Perfekte Zutaten für sportliches Fahren bei hoher Sicherheit

Effiziente Bremsen und ein serienmäßig um 15 Millimeter tiefergelegtes Sportfahrwerk ermöglichen jederzeit ein sicheres Fahrverhalten. Die elektronische Differenzialsperre (XDS) sorgt dafür, dass die Motorleistung stets optimal und sicher übertragen wird. Hierdurch lassen sich selbst ambitionierte Strecken noch dynamischer fahren. Mit dem optionalen 7-Gang-Direktschaltgetriebe können noch schnellere Schaltzeiten erreicht werden.

Doch egal, wo der ŠKODA OCTAVIA RS auch bewegt wird. Sein gelungenes Gesamtpaket sorgt in allen Fahrsituationen für ein sportlich dynamisches Fahrvergnügen – im Alltag und auf der Rennstrecke.

Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.