Artikel empfehlen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Der ŠKODA OCTAVIA: Der Eyecatcher mit einem Optimum an Funktionalität

Vom ersten OCTAVIA-Modell bis zur aktuellen, vierten Generation: Die Erfolgsgeschichte des Bestsellers geht weiter

ŠKODA blickt auf eine 125-jährige Unternehmensgeschichte zurück und hat sich in dieser Zeit zu einem der erfolgreichsten Fahrzeughersteller der Welt entwickelt. Zur stolzen Historie der Tschechen trägt auch der ŠKODA OCTAVIA bei. Der erste OCTAVIA rollte 1959 vom Band und somit ist dieses Jahr das Geburtsjahr und zugleich der Startschuss für den absoluten Bestseller der Unternehmensgeschichte. In den Folgejahren liefen der OCTAVIA SUPER, der OCTAVIA TOURING SPORT sowie der erste OCTAVIA COMBI vom Band.

ŠKODA blickt auf eine 125-jährige Unternehmensgeschichte zurück und hat sich in dieser Zeit zu einem der erfolgreichsten Fahrzeughersteller der Welt entwickelt. Zur stolzen Historie der Tschechen trägt auch der ŠKODA OCTAVIA bei. Der erste OCTAVIA rollte 1959 vom Band und somit ist dieses Jahr das Geburtsjahr und zugleich der Startschuss für den absoluten Bestseller der Unternehmensgeschichte. In den Folgejahren liefen der OCTAVIA SUPER, der OCTAVIA TOURING SPORT sowie der erste OCTAVIA COMBI vom Band.

Die ersten drei Generationen des OCTAVIA

Nach der Integration von ŠKODA in den Volkswagen Konzern debütierte 1996 die erste neue Generation des OCTAVIA, 2004 und 2012 folgten jeweils völlig neu entwickelte Nachfolger. Nicht nur die Tatsache, dass der ŠKODA OCTAVIA mehr als 50 internationale Auszeichnungen erhielt, sondern auch, dass er bis heute mehr als 6,5 Millionen Mal verkauft wurde, zeichnen ihn als das Herz der Marke aus. Zudem ist er in einigen europäischen Ländern das meistverkaufte Fahrzeug überhaupt. Denn schließlich passt der OCTAVIA stets perfekt in den Alltag: ob als Fahrzeug für die Arbeit, für einen Ausflug ins Grüne mit der Familie oder einfach als Familienauto.

Debüt der brandneuen Generation

Im November 2019 wurde sie offiziell vorgestellt und feierte im März 2020 ihren Marktstart: die vierte Generation des ŠKODA OCTAVIA* –  noch dynamischer, geräumiger, vernetzter und emotionaler als je zuvor. Mit einer Länge von 4.689 Millimetern ist der OCTAVIA 19 Millimeter länger geworden, der OCTAVIA COMBI ist um 22 Millimeter gewachsen; in der Breite haben beide Versionen um 15 Millimeter zugelegt. Das Interieur begeistert mit übersichtlichen Displays, einfachen Bedienmöglichkeiten und einem großzügigen Kofferraum, der um 30 Liter auf eine Größe von 640 Liter beim COMBI (600 Liter bei der Limousine) angewachsen ist.

Auch die Kombination von maximaler Sicherheit sowie vielfältiger Auswahl an Antriebsvarianten spricht für den neuen ŠKODA OCTAVIA. Er bietet viele hochmoderne Fahrerassistenzsysteme für Komfort und Sicherheit sowie bis zu neun Airbags. Zu den Antriebsoptionen zählen neben wirtschaftlichen Benzin- und Dieselmotoren auch umweltfreundliche Erdgas-, Mild-Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Aggregate.

Der ŠKODA OCTAVIA iV kann an einer ŠKODA Wallbox aufgeladen werden.

Im OCTAVIA iV mit Plug-in-Hybrid entwickeln ein 1,4-TSI-Benzinmotor und ein Elektromotor eine Systemleistung von 150 kW (204 PS). Seine Lithium-Ionen-Hochspannungsbatterie ermöglicht es, bis zu 60 Kilometern rein elektrisch zu fahren. Mit dem elektrifizierten ŠKODA OCTAVIA iV sind Sie also immer bestens aufgestellt: In der Stadt fahren Sie emissionsfrei elektrisch, für längere Strecken gewähren Benzinmotor und 40-Liter-Tank eine Reichweite von mehreren hundert Kilometern. Die Batterie des Plug-in-Hybriden kann bequem zu Hause an einer haushaltsüblichen Steckdose oder einer Wallbox aufgeladen werden, und schon während der Fahrt speist die Rekuperation bei jedem Verzögern neue Energie in die Batterie.

Das i-Tüpfelchen der neuen Generation des ŠKODA OCTAVIA bietet die vollumfängliche und „simply clevere“ Konnektivität: Die Infotainment-Systeme mit eingebauter SIM-Karte bringen nützliche Funktionen wie beispielsweise Verkehrsnachrichten oder eine Wi-Fi-Verbindung für die Geräte der Mitfahrer mit sich. So sind Sie immer online – auch unterwegs.

Premiere für das sportliche Topmodell

Anfang März präsentierte ŠKODA CEO Bernhard Maier der Welt online eine ganze besondere Version: den ŠKODA OCTAVIA RS iV. Der elektrifizierte Sportler kombiniert eine noch größere Dynamik mit reduziertem Verbrauch und niedrigen CO2-Emissionen. Die schwarzen Applikationen an der Karosserie versprechen einen sportlichen Auftritt, während das Interieur zugleich familienfreundliche Platzverhältnisse garantiert. Erstmalig setzt ŠKODA bei einem sportlichen Top-Modell auf einen Plug-in-Hybridantrieb. Der ŠKODA OCTAVIA RS iV wird in der zweiten Jahreshälfte 2020 auf dem Markt erwartet.

 

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 OstfildernScharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

OCTAVIA 1,5 TSI ACT 110 kW (150 PS) innerorts 6,4 – 6,2 l/100km, außerorts 4,0 – 3,9 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 111 – 109 g/km, CO2-Effizienzklasse A

 OCTAVIA 2,0 TDI SCR 85 kW (115 PS) innerorts 4,2 l/100km, außerorts 3,1 l/100km, kombiniert 3,5 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 93 – 91 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

 OCTAVIA 2,0 TDI DSG SCR 110 kW (150 PS) innerorts 4,4 l/100km, außerorts 3,3 – 3,2 l/100km, kombiniert 3,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 97 – 96 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

OCTAVIA COMBI 1,5 TSI ACT 110 kW (150 PS) innerorts 6,4 – 6,3 l/100km, außerorts 4,1 – 4,0 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 113 – 111 g/km, CO2-Effizienzklasse A

 OCTAVIA COMBI 2,0 TDI SCR 85 kW (115 PS) innerorts 4,4 – 4,3 l/100km, außerorts 3,3 l/100km, kombiniert 3,7 – 3,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 98 – 96 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

OCTAVIA COMBI 2,0 TDI SCR 110 kW (150 PS) innerorts 4,4 l/100km, außerorts 3,4 – 3,3 l/100km, kombiniert 3,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 98 – 97 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

OCTAVIA RS iV 180 kW (245 PS)
Die offiziellen Verbrauchs- und Emissionswerte liegen derzeit nicht vor, da das Typgenehmigungsverfahren noch nicht abgeschlossen ist. Das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten.

OCTAVIA COMBI RS iV 180 kW (245 PS)
Die offiziellen Verbrauchs- und Emissionswerte liegen derzeit nicht vor, da das Typgenehmigungsverfahren noch nicht abgeschlossen ist. Das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten.

Anfang März wurde der ŠKODA OCTAVIA RS iV mit Plug-in-Hybridantrieb vorgestellt.

Beiträge, die Sie interessieren könnten