Allgemein

Der ŠKODA OCTAVIA COMBI im Familien-Check

Großes Platzangebot und „Simply Clever“

Das perfekte Fahrzeug im Familien-Alltag muss viele verschiedene Anforderungen erfüllen: Ein großes Platzangebot, eine hohe Sicherheit mit einer guten Komfortausstattung und effiziente Motoren. In unserer Reihe der Familien-Checks haben wir zuletzt den ENYAQ iV näher betrachtet. Nun schauen wir, was der beliebte ŠKODA OCTAVIA COMBI für Familien im Alltag zu bieten hat.

Genug Platz für die ganze Familie

Der OCTAVIA COMBI setzt seine 4.689 Millimeter Länge, 1.829 Millimeter Breite und den üppigen Radstand von 2.686 Millimetern in jede Menge Innenraum um. Als echtes Raumwunder bietet er überdurchschnittlich viel Platz für fünf Passagiere mit reichlich Gepäck. Mit 640 Litern Fassungsvermögen bietet der OCTAVIA COMBI den größten Kofferraum seiner Klasse. Durch Umklappen der Rücksitzlehnen erreichen Sie ein stolzes Volumen von 1.700 Liter. So findet ganz bestimmt alles Platz, was Sie für Ihre nächste Fahrt oder Reise brauchen.

Zudem sorgen zahlreiche „Simply Clever“-Details dafür, dass die Ladung im Kofferraum nicht verrutscht: vier Befestigungshaken, drei Kofferraumnetze, ein doppelter Boden und Cargo-Elemente mit Klettverschluss. Weitere „Simply Clever“-Details finden sich auch im Fahrzeuginnenraum wie zum Beispiel Ablagetaschen für Smartphones an den Rücklehnen der Vordersitze, das optionale Schlafpaket für die Rückbank oder die neuen mechanischen Sonnenrollos an den hinteren Seitenscheibe.

Komfortabel, vernetzt und sicher

Mit einigen optionalen Features bietet der beliebte Kombi einiges, um das Ziel noch erholsamer zu erreichen. So sorgt die Massagefunktion im Fahrersitz und spezielle Kopfstützen hinten für mehr Komfort. Auch der adaptive Abstandsassistent (ACC) und die Drei-Zonen-Klimaanlage Climatronic zählen zu beliebten Extras, die das Autofahren angenehmer machen. Aber nicht nur die zahlreichen Komfortoptionen machen den OCTAVIA COMBI zum idealen Familienfahrzeug, auch die umfassenden Konnektivitätslösungen, digitale Extras und ein bis zu 10 Zoll großer Touchscreen für das moderne Infotainmentsystem gestalten den Familienalltag noch angenehmer. Für mehr Sicherheit sorgen zudem zahlreiche neue Technologien und innovative Assistenzsysteme wie der Ausweichassistent, der Abbiegeassistent und der Ausstiegswarner sowie bis zu neun Airbags. Erstmals im OCTAVIA verfügbar sind der Side Assist und Emergency Assist, der Vorausschauende Adaptive Abstandsassistent sowie das Area-View-System.

Motoren: Große Auswahl an alternativen Antrieben

Der ŠKODA OCTAVIA COMBI ist so sparsam und umweltschonend wie nie zuvor. Denn bei der Entwicklung des neuen OCTAVIA wurde größter Wert auf niedrige Verbrauchswerte und geringe Emissionen gelegt. So wird beim COMBI neben dem Erdgasantrieb im OCTAVIA G-TEC (Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,6 – 3,5 kg/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 99 – 98 g/km)* erstmals der OCTAVIA iV (Kraftstoffverbrauch kombiniert 1,4 – 1,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 31 – 28 g/km)* mit Plug-in-Hybridantrieb angeboten. Im OCTAVIA eTEC (Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,8 – 4,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 109 – 96 g/km)* kommt eine neue Mild-Hybrid-Technologie zum Einsatz, die hilft, den Verbrauch zu reduzieren. Aber auch mit den Verbrennungsmotoren ist der OCTAVIA COMBI sehr sparsam, denn die weiterentwickelten und modernen TDI- und TSI-Motoren reduzieren im Zusammenspiel mit der deutlich verbesserten Aerodynamik den Kraftstoffverbrauch und die Schadstoffemissionen.

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2– Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.