Allgemein

Der neue ŠKODA FABIA MONTE CARLO: das Interieur

Carbondesign sowie schwarze und rote Akzente

Der neue ŠKODA FABIA MONTE CARLO* beeindruckt mit einem sportlichem Design. Die Lifestyle-Version des Kleinwagens punktet unter anderem mit einem attraktiv gestalteten Interieur, das sich durch viele MONTE CARLO-Details auszeichnet. Mit Sportsitzen, einem dreispeichigen Multifunktions-Sportlenkrad, einer Instrumententafel in Carbonoptik sowie schwarzen und roten Akzenten setzt sie die Tradition der MONTE CARLO-Modelle fort. Das optional erhältliche digitale Kombiinstrument bietet zusätzlich ein spezifisches MONTE CARLO-Layout.

Schwarze und rote Akzente setzen optische Highlights

Die FABIA-Topversion glänzt durch einen überwiegend in Schwarz gehaltenen Innenraum mit roten Akzenten. Diese finden sich etwa an den Bezügen der serienmäßigen Sportsitze mit integrierten Kopfstützen wieder. Auch die horizontale Dekorleiste an der Instrumententafel sowie Teile der Mittelkonsole und die Türgriffe im Innenraum heben sich in Rot ab, während Dachhimmel und Dachsäulen in Schwarz beeindrucken. Die Armablageflächen an den vorderen Türen sowie den unteren Teil der Instrumententafel prägt ein sportliches Carbondekor, an der Instrumententafel zusätzlich mit einer weißen Kontrastnaht. Die Pedalkappen glänzen im Edelstahl-Look, die Einstiegsleisten ziert ein FABIA-Logo.

Lederapplikationen mit schwarzen Nähten

Leder mit schwarzen Nähten findet sich am Handbremshebel und am serienmäßigen Multifunktionslenkrad mit drei Speichen, das bei Modellen mit Direktschaltgetriebe (DSG) auch über Schaltwippen verfügt. Die Serienausstattung des neuen FABIA MONTE CARLO umfasst außerdem die neue LED-Ambientebeleuchtung, die die Dekorleiste an der Instrumententafel in Rot illuminiert. Falls das Fahrzeug mit dem Infotainment Amundsen ausgestattet ist, steht auch Weiß zur Wahl. Zusätzlich werden die Mittelkonsole sowie die vorderen Türgriffe beleuchtet, weiterhin gehören LED-Leseleuchten vorne und hinten zum Ausstattungsumfang.

Digitales Kombiinstrument und Komfortfeatures aus höheren Fahrzeugklassen verfügbar

Der neue ŠKODA FABIA MONTE CARLO ist zum ersten Mal mit einem digitalen Kombiinstrument verfügbar. Es bietet ein 10,25 Zoll großes, individuell konfigurierbares digitales Display und exklusiv für das sportliche Topmodell einen spezifischen, dynamischeren Hintergrund der Layouts. Das optional erhältliche Virtual Cockpit zeigt unter anderem Logos von Radiosendern, Cover von Musikalben und hinterlegte Bilder von Anrufern an. Außerdem lässt sich die Navigationskarte inklusive eines Kreuzungszooms im Display darstellen. Ebenfalls erhältlich sind eine Lenkradheizung sowie eine beheizbare Frontscheibe für mehr Sicherheit im Winter.

* Monte-Carlo ist eine eingetragene Marke von Monaco Brands.