Artikel empfehlen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Der facettenreiche ŠKODA KAROQ

ŠKODA KAROQ SCOUT, KAROQ SPORTLINE & KAROQ CLEVER

Das Kompakt-SUV ŠKODA KAROQ rundet neben dem KODIAQ, KAMIQ und ENYAQ iV die Klasse der SUV bei ŠKODA ab. Bei den zahlreichen Ausstattungsvarianten und Derivaten des KAROQ bleibt kein Wunsch unerfüllt, sei es genügend Platz und viel Stauraum für junge Familien bis hin zum passionierten Outdoor-Fan, der bei einem Fahrzeug auf Offroad-Tugenden setzen möchte.

Die Ausstattungslinien Active, Ambition und Style

Der ŠKODA KAROQ startet mit der Ausstattungslinie Active, in der er mit Außenspiegeln und Türgriffen in Wagenfarbe, Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion mit Personenerkennung, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Klimaanlage, Musiksystem Swing und höhenverstellbaren Vordersitzen erhältlich ist. Noch mehr Ausstattung bietet die Ambition-Version, die Parksensoren hinten, Regensensor und Fahrlichtassistent, Komfort-Telefonsprecheinrichtung Bluetooth, Mittelarmlehne vorn, Lederlenkrad und Multifunktionstasten sowie elektrisch anklappbare Außenspiegel umfasst. Die Top-Variante Style zeichnet sich durch viele exklusive Details wie Zwei-Zonen-Klimaanlage Climatronic, beheizbare Vordersitze, Infotainmentsystem Bolero, SmartLink+, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie Parksensoren vorn und hinten aus.

Das Kompakt-SUV ŠKODA KAROQ rundet neben dem KODIAQ, KAMIQ und ENYAQ iV die Klasse der SUV bei ŠKODA ab. Bei den zahlreichen Ausstattungsvarianten und Derivaten des KAROQ bleibt kein Wunsch unerfüllt, sei es genügend Platz und viel Stauraum für junge Familien bis hin zum passionierten Outdoor-Fan, der bei einem Fahrzeug auf Offroad-Tugenden setzen möchte.

Die Ausstattungslinien Active, Ambition und Style

Der ŠKODA KAROQ startet mit der Ausstattungslinie Active, in der er mit Außenspiegeln und Türgriffen in Wagenfarbe, Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion mit Personenerkennung, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Klimaanlage, Musiksystem Swing und höhenverstellbaren Vordersitzen erhältlich ist. Noch mehr Ausstattung bietet die Ambition-Version, die Parksensoren hinten, Regensensor und Fahrlichtassistent, Komfort-Telefonsprecheinrichtung Bluetooth, Mittelarmlehne vorn, Lederlenkrad und Multifunktionstasten sowie elektrisch anklappbare Außenspiegel umfasst. Die Top-Variante Style zeichnet sich durch viele exklusive Details wie Zwei-Zonen-Klimaanlage Climatronic, beheizbare Vordersitze, Infotainmentsystem Bolero, SmartLink+, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie Parksensoren vorn und hinten aus.

ŠKODA KAROQ SCOUT*

Der ŠKODA KAROQ SCOUT punktet mit einer Reihe unterschiedlicher Features für Abenteuertrips abseits befestigter Straßen. Dazu zählen zum Beispiel serienmäßiger Allradantrieb, Offroadmodus, adaptives Fahrwerk DCC oder das integrierte Schlechtwegepaket.

Von außen überzeugt die robuste Erscheinung des KAROQ mit chrom- und silberfarbenen Karosserieapplikationen, markanten Radhausverkleidungen sowie den polierten 18-Zoll-Leichtmetallrädern Braga in Anthrazit. Optional bietet ŠKODA die ebenfalls anthrazitfarbenen 19-Zoll-Leichtmetallräder Crater an. Getönte Scheiben und SCOUT-Plaketten auf den vorderen Kotflügeln betonen den kraftvollen Auftritt zusätzlich. Im Innenraum fallen die Sitze inklusive SCOUT-Schriftzug mit neuen Bezügen und schwarz-braunen Kontrastnähten ins Auge.

Auch hinsichtlich Konnektivität und Assistenzsystemen weiß die Offroad-Version des KAROQ zu punkten. ŠKODA Connect1 bietet eine Reihe von Online-Services rund um Navigation und Information sowie die Option zur Steuerung von Fahrzeugfunktionen per Smartphone. Zudem profitiert der Fahrer von zahlreichen Assistenzsystemen, dazu gehören zum Beispiel der Parklenkassistent, der adaptive Abstandassistent und die Verkehrszeichenerkennung sowie der Spurhalte- und Stauassistent.

ŠKODA KAROQ SPORTLINE

Der sportlich-dynamische ŠKODA KAROQ SPORTLINE erhält seinen Look durch Stoßfänger mit Diffusoroptik, Schwellerbeplankungen im SPORTLINE-Design und schwarze Leichtmetallfelgen im 18-Zoll-Format. Schwarze Außenspiegel, eine schwarze Dachreling sowie die dunkel getönten Heck- und hinteren Seitenscheiben (Sunset) setzen weitere Designakzente. Im Innenraum sind die schwarzen Sportsitze mit silberfarbenen Kontrastnähten ein markanter Eyecatcher.

Optional verfügt der KAROQ SPORTLINE über ein automatisches 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) oder 7-Gang-DSG mit Allradantrieb inklusive Sportmodus (S) für maximale Leistung.

Auf Wunsch stattet ŠKODA den KAROQ SPORTLINE mit einem Virtual Cockpit aus. Dieses verfügt – speziell für den SPORTLINE – über eine zusätzliche fünfte Displayansicht, bei der sich Drehzahlmesser und aktuelle Geschwindigkeit im Zentrum befinden.

ŠKODA KAROQ CLEVER

Neben den CLEVER-Modellen FABIA, KAMIQ, OCTAVIA und SCALA ist auch der ŠKODA KAROQ in der CLEVER- Ausstattungslinie erhältlich.

Er überzeugt mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen Aronia Platin-Matt, getönten Heck- und hinteren Seitenscheiben (Sunset) und LED-Hauptscheinwerfern. Zum Bordequipment zählen beheizbare Vorder- und äußere Rücksitze, Klimaanlage Climatronic, das Infotainmentsystem Bolero inklusive 8-Zoll-Touchbildschirm und das erweiterte Zugangs- und Start-Stopp-System Kessy. Zudem verfügt das Kompakt-SUV über ŠKODA Connect1.

Auf Wunsch werten Kunden ihren KAROQ CLEVER mit dem Business-Paket Amundsen oder Columbus auf. Sie umfassen unter anderem das jeweils namensgebende Navigationssystem mit 8,0 beziehungsweise 9,2 Zoll großem Display, drei Jahre Infotainment Online kostenfrei, Telefonfreisprecheinrichtung, SmartLink+ und Müdigkeitserkennung.

Gut zu wissen: Dafür steht der Name KAROQ

Der Name und seine Schreibweise haben ihren Ursprung in der Sprache der Alutiiq, einem Ureinwohnerstamm, der auf einer Insel vor der Südküste Alaskas lebt. KAROQ kombiniert die Begriffe ,KAA’RAQ‘ (Auto) und ,RUQ‘ (Pfeil). ŠKODA verfolgt mit der Schreibweise eine einheitliche Nomenklatur für bestehende und künftige SUV-Modelle.

[contact-form-7 id=“1639″ title=“Contact form 1″]
Ihre persönlichen Daten
Bitte auswählenHerrFrau
Bitte auswählenDr.Prof.
Weitere Informationen
Ihre Anschrift
Bestätigung der Teilnahmebedingungen

1Unter ŠKODA Connect sind für dieses Modell Funktionen von Infotainment Online und Care Connect erhältlich. Die Dienste sind teilweise kostenpflichtig und ihre Verfügbarkeit ist abhängig vom Land und vom Mobilfunkempfang. Registrierung bei der ŠKODA AUTO a.s. erforderlich, außer für eCall. Nutzung von Infotainment Online nur mit ŠKODA Navigationssystem. Care Connect (Remote Access) wird mit der ŠKODA Connect App gesteuert, wofür ein Smartphone (iOS oder Android) mit Internetzugang benötigt wird. Nähere Informationen zu ŠKODA Connect erhalten Sie bei Ihrem ŠKODA Partner und unter www.skoda-auto.de/connect.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

KAROQ SCOUT 2,0 l TDI SCR DSG 4×4 110 kW (150 PS)

innerorts 5,8 – 5,6 l/100km, außerorts 4,4 – 4,2 l/100km, kombiniert 4,9 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 129 – 123 g/km, CO2-Effizienzklasse B – A

Beiträge, die Sie interessieren könnten