Cookie Richtlinie

ŠKODA AUTO DEUTSCHLAND GMBH COOKIE-RICHTLINIE

Informationen zu Cookies und ähnlichen Technologien sowie zu der damit verbundenen Verarbeitung personenbezogener Daten

1. VORSTELLUNG

Willkommen auf der Webseite von ŠKODA AUTO Deutschland („diese Webseite“), die von ŠKODA AUTO Deutschland betrieben wird. Am Ende dieser Richtlinie finden Sie weitere rechtliche Informationen und Kontaktdaten. Hier geht es zu unserem Impressum.

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, die auf Informationen auf dem Endgerät zugreifen oder diese speichern, mit dem Sie diese Webseite besuchen. Um diese Richtlinie für Sie leichter lesbar zu machen, verwenden wir für alle diese Technologien den Begriff „Cookies“.

Diese Richtlinie enthält Informationen darüber, wie Cookies funktionieren und wann, wie und warum wir und Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, diese verwenden. Fast alle Cookies sammeln und speichern personenbezogener Daten über Sie. In dieser Richtlinie werden daher auch die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten oder zu denen wir anderen bei der Verwendung von Cookies Zugriff gewähren, sowie Ihre zugehörigen Datenschutzrechte beschrieben.

Unsere separate Datenschutzerklärung enthält allgemeine Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Webseite, wie zum Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragten, Ihren Betroffenenrechten, etc. Wir werden an geeigneten Stellen darauf verweisen.

Diese Erklärung kann gelegentlichen Aktualisierungen unterliegen. Alle an dieser Richtlinie vorgenommenen Änderungen werden auf dieser Webseite veröffentlicht. Im Falle wesentlicher Änderungen werden wir Sie über geeignete Kommunikationskanäle darüber informieren.

2. WER IST VERANTWORTLICH FÜR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH hat auf Ihrem Gerät einige Cookies gesetzt und gelesen. Einige Cookies werden nur von uns selbst gesetzt und gelesen, andere können von Dritten wie unseren Dienstleistern oder unseren Handelspartnern gesetzt werden, die von uns beauftragt wurden.

Sofern in dieser Cookie-Richtlinie nicht ausdrücklich angegeben ist, dass ŠKODA AUTO Deutschland GmbH alleiniger „Verantwortlicher“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf bestimmte Cookies und ähnlicher Technologien ist, wie in den Abschnitten 5 und 6 beschrieben.

Sie können Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung grundsätzlich gegenüber der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH geltend machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

3. WAS SIND „COOKIES“?

Cookies sind kleine Dateien oder andere Informationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind oder von Ihrem Endgerät aus aufgerufen werden und die uns und anderen helfen, Daten über Ihre Aktivitäten zu sammeln. Der Ausdruck „Cookies“ kann sich auf Browser-Cookies sowie auf eine Reihe ähnlicher Technologien beziehen, darunter das Verfolgen von Pixeln/Web Beacons, lokal freigegebenen Objekten/Flash-Cookies und dem Zugriff auf Geräteinformationen (einschließlich Sensoren). Im nächsten Abschnitt finden Sie Einzelheiten zu den von dieser Website verwendeten Arten von „Cookies“.

Cookies ermöglichen uns, wesentliche Funktionen dieser Webseite anzubieten. Wir verwenden sie auch für Zwecke, die für uns oder Sie nicht wesentlich, aber sehr nützlich sind, einschließlich zum Speichern Ihrer Einstellungen und Präferenzen, zum Speichern Ihrer Zugriffsinformationen, zum Bereitstellen gezielter Inhalte und zur Marketingkommunikation, um zu verstehen, welcher Teil dieser Webseite am beliebtesten ist, und die Funktionsweise dieser Webseite zu analysieren.

4. WELCHE ARTEN VON COOKIES VERWENDEN WIR?

Da sich Cookies auf Informationen beziehen, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind oder auf die von Ihrem Gerät aus zugegriffen wird, haben diese verschiedene Formen. Wir verwenden die folgenden Arten von „Cookies“:

Browser-Cookies

Cookies können von uns („Erstanbieter-Cookies“) oder von Dritten stammen, deren Dienste wir nutzen oder mit denen wir zusammenarbeiten („Drittanbieter-Cookies“) und denen wir erlauben, ihre Cookies zu setzen, indem wir diese Webseite entsprechend konfigurieren. In einigen Fällen erhalten wir die mithilfe von Drittanbieter-Cookies gesammelten Informationen, während in anderen Fällen der Drittanbieter für uns eine Dienstleistung erbringt, ohne diese Informationen in der Form weiterzugeben, in der sie von uns gesammelt wurden. Cookies dürfen nur für Ihre Browser-Session („Session-Cookies“) oder länger („Dauercookies“) verwendet werden. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookie-Arten finden Sie im folgenden Abschnitt.

Analytische Skripte

Analytische Skripte sind kleine Teile des Computercodes, die zum Tracking eines Nutzers und seines Verhaltens auf der Website genutzt werden können. Dieses Tracking kann grundlegend sein, z. B. Tracking, ob und wann ein Benutzer diese Webseite besucht hat, oder erweitertes Tracking, z. B. ob und wann ein Benutzer ein Fahrzeug zu seiner Auswahlliste hinzugefügt, eine Probefahrt ausgewählt oder ein Formular gesendet hat. Analytische Skripte können die gesammelten Informationen an Dritte weitergeben, oft handelt es sich um den Anbieter des Skripts. Diese Skripte helfen uns auch dabei, die Inhalte und Anzeigen, die auf der Webseite geschaltet werden, zu personalisieren und Ihnen relevante Angebote auf anderen Webseiten bereitzustellen.

Gerätedaten

In einigen Fällen wird auf Informationen von Ihrem Gerät zugegriffen und diese werden gelesen, ohne dass eine Datei auf Ihrem Gerät gespeichert oder auf eine Datei auf Ihrem Gerät zugegriffen werden muss. Da es sich bei diesen Informationen normalerweise um personenbezogene Daten handelt, werden Einzelheiten im folgenden Abschnitt näher beschrieben.

5. WELCHE ARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHALTEN WIR DURCH COOKIES?

Über die von uns verwendeten Cookies erhalten wir folgende Arten von personenbezogenen Daten über Sie, einschließlich Informationen, auf die wir direkt von Ihrem Computer, Telefon, Tablet oder einem anderen Gerät aus zu greifen, ohne eine Datei zu speichern oder auf eine Datei zuzugreifen:

In den durch das Gesetz gestatteten Fällen können wir personenbezogene Daten über Sie und Ihre Aktivitäten mit anderen Informationen, die wir von Dritten oder über öffentlich zugängliche Quellen beziehen, kombinieren. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Informationsquellen finden Sie in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.

6. ZWECKE FÜR DIE WIR COOKIES VERWENDEN

Cookies sind eine weit verbreitete Technologie, um sich bestimmte Informationen zu merken, wie Benutzer mit Webseiten interagieren und ihre Geräte verwenden. Die überwiegende Mehrheit der Webseiten verwendet derzeit Cookies aus einer Vielzahl von Gründen.

Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:

Zwingend notwendige Zwecke

Zwingend notwendige Cookies

Diese sind erforderlich, um wesentliche und zentrale Funktionen dieser Webseite wie Sicherheit, Netzwerkverwaltung, Zugänglichkeit und grundlegende Besucherstatistiken zu aktivieren. Aus diesem Grund und in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz bitten wir Sie nicht um Ihre Zustimmung zur Verwendung dieser Cookies. Sie können diese jedoch deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Dies wirkt sich jedoch auf die Funktionsweise dieser Webseite aus, und eine oder mehrere Kernfunktionen funktionieren in diesem Fall nicht ordnungsgemäß (oder überhaupt nicht). Die Nutzung der Cookies erfolgt dann auf der Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Wir verwenden folgende zwingend notwendige Cookies, die Sie in unserer Cookie Verwaltung einsehen können.

Nützliche, aber nicht notwendige Zwecke

Performance und Statistik Cookies

Diese Cookies ermöglichen erweiterte Webseiteninhalte und -Funktionen und ermöglichen es uns, Ihre Einstellungen und Präferenzen zu speichern. Mit diesen Cookies können wir umfangreiche und detaillierte Statistiken zur Nutzung dieser Webseite durch Besucher anzeigen, einschließlich „Heatmapping“, um die Beliebtheit jeder Seite und Funktion zu ermitteln. Sie ermöglichen es uns, diese Website zu verbessern, indem wir berichten, wie Sie sie verwenden. Die Nutzung der Cookies erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Wir verwenden folgende Performance und Statistik Cookies, die Sie in unserer Cookie Verwaltung einsehen können.

Funktionalitäts Cookies

Diese Cookies sind technischer Art und dienen der Verbesserung der Nutzung unserer Website, insbesondere indem diese sich getroffene Entscheidungen merken (z.B. Ihre Sprache oder Ihre Region). Die Nutzung der Cookies erfolgt auf Basis von 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Wir verwenden folgende Funktionalitäts Cookies, die Sie in unserer Cookie Verwaltung einsehen können.

Marketing Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um personalisierte Angebote, Inhalte und Anzeigen anzuzeigen, die auf Ihren Interessen auf dieser Webseite, unter anderem von uns betriebenen Webseiten und Webseiten Dritter, einschließlich sozialer Medien, basieren. Die Nutzung der Cookies erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Wir verwenden folgende Marketing Cookies, die Sie in unserer Cookie Verwaltung einsehen können.

7. IHRE ZUSTIMMUNG ZUR VERWENDUNG VON COOKIES UND DEN DAMIT VERBUNDENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Cookies und zugehörige personenbezogene Daten, die für nicht zwingend notwendige Zwecke verwendet werden

Cookies für nicht wesentliche Zwecke werden wir auf Ihrem Gerät nur dann speichern und lesen und die damit verbundenen personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten (bzw. dies Drittanbietern und Partnern erlauben), wenn Sie uns hierzu zuvor Ihre Zustimmung gegeben und nicht widerrufen haben. Wir fordern dies mithilfe des Cookie-Tools von One Trust Technology Limited (Sonnenstraße 31, 80331 München, Deutschland, E-Mail: kontakt@onetrust.com, Telefonnummer: 0049 175 371 29 83, [Datenschutzerklärung von One Trust Technology Limited] an, das angezeigt wird, wenn Sie eine Seite dieser Webseite erstmalig besuchen.

So geben Sie Ihre Einwilligung zu nicht zwingend notwendigen Cookies und den damit verbundenen personenbezogenen Daten

Wenn Sie diese Webseite zum ersten Mal besuchen, werden Sie aufgefordert, Ihre Einwilligung für die nicht zwingend notwendigen Cookies und die damit erfassten personenbezogenen Daten zu erteilen, die wir aufgrund ihrer Verwendung erhalten. Sie können allen nicht zwingend notwendigen Cookies zustimmen, indem Sie „Alle akzeptieren“ auswählen oder die Einwilligung für alle nicht zwingend notwendigen Cookies verweigern, indem Sie „Alle ablehnen“ auswählen. Alternativ können Sie Cookies nach ihren jeweiligen Kategorien von Verwendungszwecken zustimmen. Wenn Sie diesen Cookies nicht zustimmen, werden wir sie weder verwenden noch personenbezogene Daten in Verbindung mit ihnen verarbeiten. Folglich ist Ihre Bereitstellung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Cookie freiwillig und Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bis zu Ihrem Widerruf ist der Einsatz des Cookies und die damit verbundene Datenverarbeitung rechtmäßig. Bitte beachten Sie die Abschnitte Was sind Ihre Rechte? und Wie können Sie Ihre Rechte ausüben? Dort finden Sie weitere Informationen zu Ihren Datenschutzrechten und in unserer Datenschutzerklärung.

Die Dauer, für die Ihre Einwilligung gilt

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mittels Cookies und sonstigen Technologien geben, stützen wir uns darauf für einen Zeitraum von 13 Monate ab dem Datum, an dem Sie sie uns zuletzt mithilfe des Cookie-Tools auf dieser Webseite Ihre Einwilligung erteilt haben. Nach diesem Zeitraum behandelt das Cookie-Tool Ihre Einwilligung automatisch als widerrufen und Sie werden bei dem ersten darauffolgenden Besuch dieser Webseite erneut um die Erteilung Ihrer Einwilligung gebeten.

So widerrufen Sie Ihre Einwilligung zu nicht zwingend notwendigen Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie können die zuvor für Cookies erteilte Einwilligung je nach Art des Cookies auf zwei Arten widerrufen:

Das Cookie-Tool ist von dieser Webseite verfügbar. Sie können jederzeit von jeder Seite dieser Webseite auf das Cookie-Tool zugreifen, indem Sie auf das Cookie (unten links auf der Website) klicken und Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie die Option für die entsprechende Kategorie von Cookies über den Regler ausschalten. Bitte beachten Sie, dass E-Mail-Tracking-Cookies mit diesem Tool nicht deaktiviert werden können.

Anpassen der Einstellungen in Ihrem Webbrowser. Die meisten Webbrowser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Einstellungen Ihres Webbrowsers so zu konfigurieren, dass die Cookie-Informationen vor dem Speichern angezeigt werden oder Sie können diese grundsätzlich ablehnen. Sie können Details zu den verschiedenen verfügbaren Cookies-Einstellungen und den damit verbundenen Änderungen für die gängigsten Webbrowser finden, indem Sie den entsprechenden Link anklicken:

Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=en

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Microsoft Edge: https://privacy.microsoft.com/en-us/windows-10-microsoft-edge-and-privacy

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences

Opera: http://www.opera.com/help/tutorials/security/privacy/

Safari: https://support.apple.com/kb/PH19214?locale=cs_CZ&viewlocale=en_US

Bitte beachten Sie, dass jegliche Änderungen der Einstellungen Ihres Webbrowsers nur für den jeweiligen Webbrowser gelten, für den Sie Ihre Einstellungen angepasst haben. Wenn Sie mehr als einen Webbrowser auf einem Gerät verwenden, müssen Sie die Einstellungen für jeden Browser und jedes Gerät separat ändern. Zusätzliche Informationen zu Cookies finden Sie möglicherweise in der Hilfefunktion des Browsers oder Betriebssystems oder in der Bedienungsanleitung Ihres Geräts.

Cookies und zugehörige personenbezogene Daten, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, nachdem Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben

Nachdem Sie Ihre Einwilligung zu nicht notwendige Cookies widerrufen haben, wird diese Webseite nicht mehr auf diese Cookies zugreifen oder diese lesen. Abhängig von den Cookies bedeutet dies, dass Dateien, Skripte, Codes und andere Cookie-bezogene Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert bleiben können. Sie können diese Cookies löschen, indem Sie Ihre Cookies und Ihren Browser-Cache mithilfe der Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen. Weitere Informationen hierzu und wie Sie vorgehen sollen, finden Sie unter den Links für die oben genannten gängigen Browser.

Welche Konsequenzen hat die Verweigerung/der Widerruf Ihrer Einwilligung zu Cookies und zur Verarbeitung der damit verbundenen personenbezogenen Daten?

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verwendung nicht notwendige Cookies oder zugehöriger personenbezogener Daten verweigern oder widerrufen, können die entsprechenden Funktionen oder Merkmale dieser Webseite entweder nicht richtig oder gar nicht funktionieren. Ihre Nutzung der Kernfunktionen und -merkmale dieser Webseite bleibt davon unberührt.

8. WIE WIR MIT DRITTEN ARBEITEN UND WELCHE RECHTLICHEN GRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG GELTEN

Wir setzen und lesen bestimmte Cookies auf dieser Webseite und erhalten durch deren Verwendung persönliche Informationen über Sie. Dritte können auch an der Einstellung, dem Lesen oder der Verwendung von personenbezogenen Daten beteiligt sein, die von Cookies stammen. Die Rollen und Verantwortlichkeiten, die diese Dritten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, hängen wie folgt von den spezifischen Umständen ab:

WIR ODER DRITTE KÖNNEN COOKIES AUF IHREM GERÄT SETZEN, DIE DATEN VERARBEITEN VON DRITTANBIETERN ZUGRIFF AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GEWÄHREN

Da die Verarbeitung personenbezogener Daten durch solche Verarbeiter jedoch nach strengen Anweisungen oder durch uns oder einen relevanten Dritten erfolgt, sind wir oder ein relevanter Dritter der Verantwortliche für die Verarbeitung, da Dritte keine Entscheidungen über Ihre Daten treffen. Wenn dies zutrifft (und so ist es in den meisten Fällen), dann sind wir oder ein relevanter Dritter in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in erster Linie gegenüber Ihnen verantwortlich.

9. WIE LANGE WERDEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN UND AUFBEWAHREN?

Wir verarbeiten oder speichern personenbezogene Daten nicht länger als nötig in einem identifizierbaren Format. Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zeiträume:

In Bezug auf wesentliche Cookies endet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Ihrer Browsersession, nach der Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden (außer in Bezug auf Cookies, die zum Speichern Ihrer Einwilligungspräferenzen verwendet werden und die wir ab dem Tag der von Ihnen gewährten Einwilligung 13 Monate lang aufbewahren und verarbeiten).

Alle anderen personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Cookies werden verarbeitet, bis die Einwilligung, die eine solche Verarbeitung zulässt, widerrufen wird oder abläuft (d. h. In den meisten Fällen nach 13 Monaten). Dann werden sie gelöscht.

10. WER ERHÄLT ODER HAT ZUGRIFF AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN IN BEZUG AUF COOKIES?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter oder gestatten, im Zusammenhang mit den oben genannten Zwecken auf diese Daten zuzugreifen.

Unsere Drittanbieter, Vertreter und Subunternehmer („Lieferanten“), Handelspartner, Konzernunternehmen und andere Dritte können personenbezogene Daten in Bezug auf die Cookies entweder direkt von Ihnen, von uns oder von einem unserer Lieferanten erhalten.

Unsere Lieferanten können wie folgt kategorisiert werden:

 

Die Mehrheit der Lieferanten, derer wir uns bedienen, sind Auftragsdatenverarbeiter, mit denen wir einen Vertrag abgeschlossen haben, der von ihnen verlangt, dass sie Ihre Informationen sicher aufbewahren und nicht anders als gemäß unseren spezifischen Anweisungen verwenden. Wir geben sie nur weiter, bzw. gestatten ihnen den Zugriff nur auf personenbezogene Daten, die für die Erbringung ihrer Dienstleistungen erforderlich sind. In Bezug auf die auf dieser Webseite verwendeten Cookies bedienen wir uns insbesondere der folgenden Hauptanbieter:

Google
Diese Website nutzt Google Analytics, das von Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, United States („Google“) zur Verfügung gestellt wird und Cookies dazu nutzt, zu analysieren, wie Nutzer diese Website verwenden. Die Webseite nutzt insbesondere die folgenden Module:

Informationen, die über ein Cookie hinsichtlich der Nutzung dieser Webseite gesammelt werden (einschließlich Ihrer IP-Adresse) können auf Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden, wenn Sie uns zuvor in den Einsatz der Cookies eingewilligt haben.

Google nutzt diese Informationen ggf. zur Beurteilung der Nutzung der Webseite durch Besucher und für die Erstellung von Berichten über solche Nutzung und für die Bereitstellung von anderen Diensten im Zusammenhang mit Aktivitäten auf dieser Webseite und mit der Nutzung des Internets generell. Google kann diese Informationen an Dritte z.B. US-Behörden weitergegeben werden, wenn diese Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben ist oder, wenn solche Dritte diese Informationen für Google verarbeiten. Sie können die Verwendung von Cookies auf der Website wie vorstehend erläutert deaktivieren oder indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Wenn Sie jedoch alle Cookies deaktivieren, können Sie ggf. nicht alle Funktionen auf der Website nutzen.

Um bei dem Besuch aller Websites nicht mehr durch Google Analytics nachverfolgt zu werden, besuchen Sie bitte: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Ausführliche Informationen zu den oben aufgeführten Modulen und zum Umgang von Google mit personenbezogenen Daten finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/partners und http://www.google.com/intl/en/privacy/privacy-policy.html.

Google ReCAPTCHA

Unsere Website verwendet den Dienst Google reCAPTCHA, der für Nutzer aus dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland angeboten wird und für alle übrigen Nutzer von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (zusammen „Google“). reCAPTCHA verhindert, dass automatisierte Software (sog. Bots) missbräuchliche Aktivitäten auf der Website ausführt, d. h. es wird geprüft, ob die vorgenommenen Eingaben tatsächlich von einem Menschen stammen. Um dies festzustellen, werden folgende Daten verarbeitet:

Referrer (Adresse der Seite auf der das Captcha verwendet wird), IP-Adresse, von Google gesetzte Cookies, Eingabeverhalten des Nutzers (z. B. Beantwortung der reCAPTCHA Frage, Eingabegeschwindigkeit in Formularfelder, Reihenfolge der Auswahl der Eingabefelder durch den Nutzer), Browser-Typ, Browser-Plug-Ins, Browsergröße und -auflösung, Datum, Spracheinstellung, Darstellungsanweisungen (CSS) und Skripte (JavaScript).

Weiterhin liest Google die Cookies von anderen Google-Diensten wie Gmail, Search und Analytics aus. Wenn Sie diese Zuordnung zu Ihrem Google-Konto nicht wünschen, ist es erforderlich, dass Sie sich vor dem Aufruf unserer Kontakt-Seite bei Google ausloggen.

Die genannten Daten werden verschlüsselt an Google gesendet. Googles Auswertung entscheidet darüber, in welcher Form das Captcha auf der Seite angezeigt wird.

Rechtsgrundlage ist die Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, etwa im Rahmen der Registrierung eines Benutzerkontos, der Nutzung eines Kontaktformulars oder des Abonnements eines Newsletters. Google reCAPTCHA dient dem Schutz der IT-Sicherheit, der Gewährleistung der Stabilität unserer Website und der Verhinderung von Missbrauch.

Teilweise können die Daten dabei auch auf Servern in den USA verarbeitet werden. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA oder andere Drittländer übertragen werden, geschieht dies auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zu ermöglichen.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: policies.google.com/privacy.

Facebook

Diese Webseite verwendet analytische Cookies, Pixel und andere Technologien von Facebook, Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“), die Erhebung oder Gewinnung von Informationen von dieser Webseite und von anderen Seiten im Internet ermöglichen, wenn Sie zuvor eingewilligt haben. Diese Informationen können von Facebook verwendet werden, um Anzeigenmess- und Targeting-Dienste bereitzustellen.

Wenn Sie Ihre Einwilligung zu Personalisierungs-Cookies (wie oben in dieser Richtlinie beschrieben) mit dem Einwilligungstool auf dieser Webseite widerrufen oder die Erfassung von Cookies mithilfe Ihrer Webbrowser-Einstellungen deaktivieren, wird die Erfassung und Verwendung der Informationen durch Facebook beendet, wenn Sie dies für alle Arten von Cookies tun, können Sie nicht alle Funktionen dieser Webseite vollständig nutzen.

LinkedIn

Diese Webseite verwendet LinkedIn Insight Tag, einen leichten JavaScript-Code der LinkedIn Corporation, einer Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation, 599 N Mathilda Ave, Sunnyvale, CA 94085, USA  („LinkedIn“), mit dem detaillierte Kampagnenberichte erstellt und Einblicke in Webseitenbesucher freigeschaltet werden können, die über die Kampagnen auf LinkedIn kommen konnten (z. B. Ermittlung der Unternehmensdemographie durch Überlagerung der LinkedIn-Daten mit den Daten der Webseitenbesucher). Insight Tag ermöglicht die Erfassung von Metadaten wie IP-Adresse, Zeitstempel und Ereignissen wie Seitenaufrufen. Sie können Cookies von LinkedIn auf Ihrer LinkedIn-Einstellungsseite deaktivieren. Weitere Informationen zu Insight Tag finden Sie hier: https://www.linkedin.com/help/lms/answer/65521/the-linkedin-insight-tag-overview?lang=en.

Diese Facebook und LinkedIn Plug-Ins erfassen normalerweise standardmäßig Daten von Ihnen und übermitteln diese an die Server des jeweiligen Anbieters. Um den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, haben wir technische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung von den Anbietern des jeweiligen Plug-Ins erfasst werden können. Bei Aufruf einer Seite, auf denen die Plug-Ins eingebunden sind, sind diese zunächst deaktiviert. Erst mit einem Klick auf das jeweilige Symbol werden die Plug-Ins aktiviert und Sie geben damit Ihre Zustimmung, dass Ihre Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-Ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.a DSGVO. Sie nutzen diese Plattformen sowie deren Funktionen auf eigene Verantwortung.

Die Plug-Ins erfassen nach Aktivierung auch personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse und senden diese an die Server des jeweiligen Anbieters, wo diese gespeichert werden. Außerdem setzen aktivierte Social Plug-Ins beim Aufruf der betreffenden Webseite ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung. Dadurch können die Anbieter auch Profile über Ihr Nutzungsverhalten erstellen. Dies geschieht auch dann, wenn Sie nicht Mitglied bei dem sozialen Netzwerk des jeweiligen Anbieters sind. Sollten Sie Mitglied bei dem sozialen Netzwerk des Anbieters sein und sind Sie während Ihres Besuchs auf dieser Website bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, können Ihre Daten und Informationen über den Besuch auf dieser Webseite mit Ihrem Profil auf dem sozialen Netzwerk verknüpft werden. Auf den genauen Umfang der von Ihnen erhobenen Daten durch den jeweiligen Anbieter haben wir keinen Einfluss

Ihre Betroffenenrechte gegenüber Facebook und LinkedIn

Nähere Informationen über den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung und über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters des sozialen Netzwerks. Diese sind unter den folgenden Adressen abrufbar:

Widerruf der Einwilligung bei Facebook

Soweit Sie Ihre Einwilligung bei Facebook widerrufen wollen können Sie dies hier tun:

Widerruf der Einwilligung bei LinkedIn

Soweit Sie Ihre Einwilligung bei LinkedIn widerrufen wollen können Sie dies hier tun:

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH hat keine vollständige Übersicht oder Zugriff auf die Daten die Facebook oder LinkedIn von Ihnen verarbeiten, daher ist es sinnvoll, wenn Sie Ihre Betroffenenrechte direkt gegenüber diesen Anbietern von Social Media Produkten geltend machen. Allerdings unterstützen wir Sie bei Bedarf. Ihr Anliegen können Sie gerne an datenschutz@skoda-auto.de senden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse für die Datenverarbeitung sehen wir in der Darstellung unseres Unternehmens und unserer Produkte sowie Dienstleistungen zu Ihrer Information.

Sie können dieser Verarbeitung jederzeit gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO widersprechen. Bitte wenden Sie sich hierzu an datenschutz@skoda-auto.de oder per Post an die unter Punkt 2 angeführte Adresse.

Dritte

Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie folgt an Dritte weitergeben:

Personenbezogene Informationen, die von anderen Verantwortlichen empfangen wurden

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben oder diesen Zugriff darauf ermöglichen, weil Sie uns hierfür zuvor eine Einwilligung erteilt haben, dann sind diese Dritten auch für diese Informationen verantwortlich und (z. B. bestimmte Lieferanten, Konzernunternehmen oder unsere Geschäftspartner), können diese die Informationen gemäß ihren Datenschutzrichtlinien offenlegen oder an andere Organisationen weitergeben wie dies in USA oder anderen Drittländern der Fall ist. Dies gilt beispielsweise für einige der oben in Bezug auf Facebook beschriebenen Aktivitäten. Dies hat keine Auswirkungen auf Ihre Betroffenenrechte, wie unten beschrieben. Wenn Sie uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer Daten zu korrigieren, zu löschen oder einzuschränken, ergreifen wir angemessene Maßnahmen, um diese Anfrage an solche Dritten weiterzuleiten, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten geteilt haben.

11. QUELLE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Alle personenbezogenen Daten, die über Cookies auf dieser Webseite erhalten werden, werden direkt von Ihnen erhoben. Wir können diese Informationen von Dritten erhalten, falls wir nicht die Partei sind, die das Cookie auf Ihrem Gerät gesetzt hat.

12. ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN IN DRITTLÄNDER

Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Cookies können außerhalb Deutschlands und des Europäischen Wirtschaftsraums (“EWR”) übertragen werden, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu erteilen, oder wenn wir angemessene Schutzmaßnahmen für den Datenschutz der übertragenen Daten sichern.

Im Zusammenhang mit Google Analytics und/oder der Verwendung von Analyse-, Marketing- und Social-Media-Cookies und anderen oben beschriebenen Webtechnologien, wie beispielsweise den von Facebook bereitgestellten, werden Ihre personenbezogenen Daten an in den USA ansässige Unternehmen übertragen. und auf Servern in den Vereinigten Staaten von Amerika (“die USA”) gespeichert, sobald Sie der Datenübertragung zustimmen. Bitte beachten Sie, dass eine solche Übertragung aufgrund der Absenz einer Angemessenheitsentscheidung und angemessener Schutzmaßnahmen ein Risiko für Ihre Datenverarbeitung darstellen kann. Insbesondere die Datenübertragung und Datenverarbeitung durch unsere Partner in den USA können Überwachungsprogrammen von US-amerikanischen Behörden unterliegen, und auf Ihre Daten kann dann von US-amerikanischen Nachrichtendiensten oder Bundesermittlern zugegriffen werden. Darüber hinaus haben Nicht-US-amerikanische Personen nicht die gleichen Möglichkeiten, der Überwachung durch die Nationale Sicherheitsbehörde oder den Direktoren der Nationalen Nachrichtendienste entgegenzuwirken. Schließlich stellen die USA keine einzige Behörde zur Verfügung, die für Aufsichtstätigkeiten zuständig ist. Bestimmte Staaten in den USA haben unterschiedliche Ansprechpartner in Bezug auf Aufsichtsbefugnisse im Zusammenhang mit dem Datenschutz bei einem Sondergericht, das sich mit der Problematik der Überwachung in der Auslandsaufklärung befasst.

Wenn wir Ihre Daten in andere Länder außerhalb von Deutschland und dem EWR übertragen, werden wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden, um zu gewährleisten, dass Ihre Datenschutzrechte weiterhin, wie in dieser Richtlinie beschrieben geschützt werden Diese Schritte beinhalten die Standard Vertragsklausel und weiterführende Maßnahmen auf Basis der Artikel 44ff DSGVO.

13. AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNGEN

Wir planen nicht, dass eine voll automatisierte Verarbeitung erfolgen wird, um Entscheidungen zu treffen, die rechtliche oder wesentliche Auswirkungen auf Sie haben würden. Wir werden diese Richtlinie jedoch aktualisieren und Sie auf unserer Website informieren, wenn sich diese Position ändert. Bitte informieren Sie sich auch regelmäßig selbst in unserer Datenschutzerklärung und Cookie Richtlinie über für Sie relevante Änderungen.

14. WEITERE ANGABEN

Um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen, haben wir geeignete organisatorische und technische Maßnahmen ergriffen, einschließlich physischer, elektronischer und Verwaltungsverfahren, um die auf dieser Webseite gesammelten Informationen zu schützen und abzusichern.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben die folgenden datenschutzrechtlichen Rechte:

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie, zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten im Allgemeinen oder in Bezug auf Ihre Datenschutzrechte haben, können Sie sich unter Nutzung der folgenden Informationen an ŠKODA AUTO Deutschland GmbH wenden:

Impressum ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Einreichung einer Beschwerde

Sie können die Beschwerde auch an die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH, Max-Planck-Straße 3-5, 64331 Weiterstadt oder einer Aufsichtsbehörde einreichen. Eine Liste mit den deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden, bei denen Sie Ihre Beschwerde einreichen können, finden Sie unter: