Artikel empfehlen
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing

Alles Wissenswerte zum ŠKODA SCALA

Die Highlights des ŠKODA Kompaktmodells auf einen Blick

Der ŠKODA SCALA überzeugt als Kompaktmodell mit viel Platz und Variabilität. Sowohl das Interieur als auch das Exterieur hat ŠKODA besonders emotional gestaltet und ihm optisch das gewisse Extra verliehen. Skulpturale Formen und dynamische Elemente verschaffen dem SCALA einen authentischen Auftritt mit eigener Identität. Das Schrägheckmodell ist 4.362 Millimeter lang, 1.793 Millimeter breit und 1.471 Millimeter hoch – trotz dieser kompakten Abmessungen fasst der großzügige Kofferraum 467 Liter. Auch die technischen Features setzen Maßstäbe. Der SCALA verfügt über Assistenzsysteme aus höheren Fahrzeugklassen, die die Sicherheit auf ein neues Level heben. Wir nennen Ihnen weitere gute Argumente, die für einen ŠKODA sprechen.

Der ŠKODA SCALA überzeugt als Kompaktmodell mit viel Platz und Variabilität. Sowohl das Interieur als auch das Exterieur hat ŠKODA besonders emotional gestaltet und ihm optisch das gewisse Extra verliehen. Skulpturale Formen und dynamische Elemente verschaffen dem SCALA einen authentischen Auftritt mit eigener Identität. Das Schrägheckmodell ist 4.362 Millimeter lang, 1.793 Millimeter breit und 1.471 Millimeter hoch – trotz dieser kompakten Abmessungen fasst der großzügige Kofferraum 467 Liter. Auch die technischen Features setzen Maßstäbe. Der SCALA verfügt über Assistenzsysteme aus höheren Fahrzeugklassen, die die Sicherheit auf ein neues Level heben. Wir nennen Ihnen weitere gute Argumente, die für einen ŠKODA sprechen.

Highlights des Interieurs und Exterieurs

Flache, pfeilförmige Scheinwerfer und ein markanter, aufrechtstehender Kühlergrill prägen die Front des SCALA. Der ŠKODA Schriftzug in Einzelbuchstaben am Heck in Kombination mit den Voll-LED-Scheinwerfern und -Rückleuchten sowie den dynamischen hinteren Blinkern vervollständigen den unverkennbaren Auftritt. Auch der Innenraum des SCALA kann sich sehen lassen: Praktikabilität, großzügige Platzverhältnisse und ergonomische Details sorgen für ein Rund-um-Sorglos-Paket. Für den SCALA stehen verschiedene Ausstattungslinien zur Wahl. Mit diesen und optionalen Details können Kunden das Interieur an ihre individuellen Wünsche anpassen. Dazu zählen auch ŠKODA typische Simply Clever-Ideen, die den SCALA noch komfortabler und praktischer machen.

Assistenzsysteme sorgen für hohe Sicherheit

Serienmäßig stattet ŠKODA die gesamte Modellreihe des ŠKODA SCALA mit Spurhalteassistent und Frontradarassistent mit City-Notbremsfunktion aus. Der Spurhalteassistent erkennt mithilfe einer Kamera die Fahrbahnmarkierungen und hält das Fahrzeug in der Spur. Der Frontradarassistent überwacht den vorderen Bereich des Fahrzeugs und kann auf diese Weise Unfälle im Stadtverkehr vermeiden oder ihre Auswirkungen verringern. Der optionale Spurwechselassistent arbeitet mit zwei Radarsystemen am Heck und warnt mit Leuchtsignalen an der Innenseite des Außenspiegelgehäuses vor Fahrzeugen, die sich von hinten im toten Winkel nähern. Der Side Assist beinhaltet auch einen Ausparkassistenten der beim Rückwärtssetzen Objekte anzeigt, die sich im Heckbereich bewegen. Weitere Assistenzsysteme wie eine Müdigkeitserkennung (Driver Alert), der adaptive Abstandsassistent (ACC), ein Parklenkassistent oder eine Rückfahrkamera können optional ergänzt werden und Sicherheit sowie Komfort zusätzlich erhöhen.

Infotainment im ŠKODA SCALA

Je nach Ausstattungsvariante verfügt der SCALA über das Infotainmentsystem Swing, Bolero oder Amundsen aus der dritten Generation des Modularen Infotainment-Baukastens. Neben einer Bildschirmdiagonale von 6,5 bis zu 9,2 Zoll bieten alle Systeme eine integrierte eSim, die eine ständige Online-Konnektivität ermöglicht. Damit kann der Fahrer auch die mobilen Online-Dienste von ŠKODA Connect* nutzen und einen optionalen WLAN-Hotspot einrichten, mit dem die Passagiere ihr Smartphone mit dem Fahrzeug verbinden können. Die Kopplung des Handys funktioniert via Apple CarPlay, Android Auto und MirrorLink™ – mit Ausnahme von MirrorLink™ sogar kabellos.

Die SCALA Sondermodelle MONTE CARLO**, CLEVER und COOL PLUS

ŠKODA bietet den SCALA auch als umfangreich ausgestattetes Sondermodell mit dem gewissen Extra an. Die sportliche Lifestyle-Variante mit dem Namenszusatz MONTE CARLO überzeugt mit zahlreichen schwarzen Designelementen, die ihr eine noch sportlichere Präsenz verleihen. Auch der Innenraum ist sehr dynamisch gestaltet und punktet unter anderem mit Sportsitzen mit integrierten Kopfstützen. Auch das Sondermodell COOL PLUS hat einige Serien-Highlights an Bord wie zum Beispiel Klimaanlage, Außenspiegel und Türgriffe in Wagenfarbe, 16-Zoll-Stahlfelgen mit Radzierblende Tecton und den Kühlergrillrahmen in Chrom. Noch umfangreicher ausgestattet präsentiert sich das Sondermodell CLEVER, das gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten SCALA einen attraktiven Preisvorteil bietet. Es umfasst beispielsweise die Zwei-Zonen-Klimaanlage Climatronic und beheizbare Vordersitze.

* Unter ŠKODA Connect sind Funktionen von Infotainment Online und Care Connect erhältlich. Die Dienste sind teilweise kostenpflichtig und ihre Verfügbarkeit ist abhängig vom Land und vom Mobilfunkempfang. Registrierung bei der ŠKODA AUTO a.s. erforderlich, außer für eCall. Nutzung von Infotainment Online nur mit ŠKODA Navigationssystem. Care Connect (Remote Access) wird mit der MyŠKODA App gesteuert, wofür ein Smartphone (iOS oder Android) mit Internetzugang benötigt wird. Nähere Informationen zu ŠKODA Connect erhalten Sie bei Ihrem ŠKODA Partner und unter www.skoda-auto.de/connect.

** Monte-Carlo ist eine eingetragene Marke von Monaco Brands.

Beiträge, die Sie interessieren könnten